Perlen der Comicgeschichte

Sortiert nach:


  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 01: Centaur Mystery Comics
  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 01: Centaur Mystery Comics Art. Nr.:14044

    Ende der 30er Jahre erscheinen in den USA in dem Golden Age Verlag innovative Comics, die vor wilder Ideen und skurriler Phantasien strotzen.
    Diese Anthologie bringt als erste Buchveröffentlichung überhaupt sieben ausgewählte Geschichten des abgefahrenen Verlags. Zum Verlag allgemein und  jeder einzelnen Geschichte gibt es eine Einführung und auch ein Zeichnerporträt. Alle Begleit- und Comictexte sind natürlich komplett auf Deutsch. Damit erhält der Leser einen Überblick über diesen historisch bedeutsamen Verlag und seine ultra-seltenen Heftserien.

    100 Seiten, farbig, Hardcover


Perlen der Comicgeschichte Bd. 01: Centaur Mystery Comics
Perlen der Comicgeschichte Bd. 01: Centaur Mystery Comics

Centaur Mystery Funnies - die seltsamen Comics des obskursten Verlags der Golden Age-Ära
Lieferbar

  • 24,80
  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 02: Good Girl Art Comics
  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 02: Good Girl Art Comics Art. Nr.:14784

    Ende der 30er Jahre erscheinen in den USA in dem Golden Age Verlag innovative Comics, die vor wilder Ideen und skurriler Phantasien strotzen.
    Diese Anthologie bringt als erste Buchveröffentlichung überhaupt sieben ausgewählte Geschichten des abgefahrenen Verlags. Zum Verlag allgemein und  jeder einzelnen Geschichte gibt es eine Einführung und auch ein Zeichnerporträt. Alle Begleit- und Comictexte sind natürlich komplett auf Deutsch. Damit erhält der Leser einen Überblick über diesen historisch bedeutsamen Verlag und seine ultra-seltenen Heftserien.

    100 Seiten, farbig, Hardcover


Perlen der Comicgeschichte Bd. 02: Good Girl Art Comics
Perlen der Comicgeschichte Bd. 02: Good Girl Art Comics

Ende der 30er Jahre erscheinen in den USA in dem Golden Age Verlag....
Lieferbar

  • 24,80
  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 03
  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 03 Art. Nr.:15436

    Fletcher Hanks´ Bizarre Comic Kunst
    Genialität oder Primitivität - am Werk von Fletcher Hanks scheiden sich die Meinungen, wie an keinem zweiten Zeichner amerikanischer Golden Age Comics der späten 30er, frühen 40er Jahre. Dabei dürfte Hanks einer der sehr wenigen Cartoonisten seiner Zeit gewesen sein, die echte künstlerische Aspekte in ihre Arbeit eingebracht haben - Surreales wie flammende, körperlose Klauenhände, die in afrikanischen Dschungeln herumgeistern, Figuren, die wie bei René Magritte in der Schwerelosigkeit gehalten werden, fliegende Panther, die an Dali erinnern, Experimente mit grafischen und textlichen Wiederholungseffekten und Mustern, die bei Hanks Ideenreichtum und der kreativen Abgedrehtheit all seiner Strips, nicht bloß formelhaft daherkommen.

    104 Seiten, farbig, Hardcover


Perlen der Comicgeschichte Bd. 03
Perlen der Comicgeschichte Bd. 03

Fletcher Hanks´ Bizarre Comic Kunst
Lieferbar

  • 24,80


  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 04
  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 04 Art. Nr.:16058

    In der nunmehr 80-jährigen Geschichte der Superhelden haben seit dem Auftauchen von „Superman“ , dem Archetypen des Superheldens, nur wenige dieser die Grenzen der Naturgesetze sprengenden Charaktere bis heute überlebt. Gerade in den Pionierjahren des Golden Age of Comics haben zahlreiche Helden mit extrem phantastischen Superfähigkeiten die Seiten von zigtausend Comics gefüllt und die Fantasie der Leser beflügelt. Doch kaum jemand kennt heute noch diese verschollenen Superhelden wie „Black Terror“, „The Arrow“ und wie sie alle heißen. In dem vorliegenden Band der „Perlen der Comicgeschichte“ haben wir uns einige der im wahrsten Sinne merkwürdigen Protagonisten herausgesucht. Wir präsentieren auf Deutsch zehn abgeschlossene Comic-Geschichten mit detaillierten Hintergrundinformationen. Riskieren Sie mit uns einen Blick in diese vergessene Ecke der Pop Kultur!

    104 Seiten, farbig, Hardcover


Perlen der Comicgeschichte Bd. 04
Perlen der Comicgeschichte Bd. 04

In der nunmehr 80-jährigen Geschichte der Superhelden....
Lieferbar

  • 24,80
  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 05
  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 05 Art. Nr.:16203

    Italien, November 1962: Es ist die Zeit, in der Werte noch stabil erscheinen, gute Menschen in die Kirche gehen und selbst Italiener Gesetze weitgehend beachten. Dann wird Diabolik geboren, entsprungen der Fantasie der anmutigen Mailänder Schwestern Angela und Luciana Giussani. Was für ein Schock für die Gesellschaft, als die erste Ausgabe am Kiosk erscheint! Comics, eigentlich für Kinder gedacht, erscheinen gewalttätig und grausam. Der Held ist ein Verbrecher! Aber dieser Extremismus ist unterhaltsam. Dieser Comic macht Spaß!

    Seit jenem denkwürdigen Datum hat Diabolik in der italienischen Comic-Kultur einen festen Platz. Es sind bis heute über 850 verschiedene handliche Taschenbuchausgaben des schwarzgekleideten Bösewichts in den Handel gelangt, gezeichnet von großartigen Comic-Künstlern, begeistert konsumiert von Tausenden von Lesern.

    Mit dieser Ausgabe präsentieren wir ganz in Farbe drei spannende Kriminalgeschichten des raffinierten Antiheldens mit einem ausführlichen bebilderten Vorwort. Für uns ist Diabolik eine Perle der Comicgeschichte. Doch entscheiden Sie selbst!

    104 Seiten, farbig, Hardcover


Perlen der Comicgeschichte Bd. 05
Perlen der Comicgeschichte Bd. 05

Was für ein Schock für die Gesellschaft, als die erste Ausgabe am Kiosk erscheint....
Lieferbar

  • 24,80

 
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal