Zwerchfell

Sortiert nach:


  • Das größte Fest der Welt - Frankfurt 1742
  • Das größte Fest der Welt  - Frankfurt 1742 Art. Nr.:15840

    Im Frühjahr 1742 herrscht in Frankfurt am Main helle Aufregung: Nachdem die Kurfürsten des deutsch-römsichen Reiches sich in der Stadt versammelt haben, um über den Winter den Kaiser zu wählen, steht nun dessen Krönung bevor. Die Stadt ist überfüllt mit Gästen, die diesem einmaligen Festakt beiwohnen und die Frankfurter erleben ihre Stadt im Ausnahmezustand.

    So auch für den schmächtigen Leo; er ist -um es mit heutigen Worten auszudrücken- ein regelrechter Kaiser-Fan. Der clevere und belesene Junge ist begeistert von dem bunten Treiben in seiner Stadt und wie viele andere Frankfurter auch will er nach dem Höhepunkt der Krönung ein Erinnerungsstück von der Feier mitnehmen. Das einzige Problem: Als Angehöriger des jüdischen Glaubens ist es ihm nicht gestattet, der Zeremonie beizuwohnen. Leo hadert mit diesem ungerechten Schicksal und auch das Versprechen seiner Freundin Catharina, ihm ein Andenken vom Römer zu sichern, kann ihn nicht wirklich trösten.

    Mit Frankfurt 1742 startet das Junge Museum Frankfurt eine hauseigene Comicreihe in Zusammenarbeit mit dem Zwerchfell Verlag.

    36 Seiten, farbig, Hardcover


Das größte Fest der Welt - Frankfurt 1742
Das größte Fest der Welt  - Frankfurt 1742

Im Frühjahr 1742 herrscht in Frankfurt am Main helle Aufregung...
Lieferbar
Autor: Christopher Tauber, Annelie Wagner

  • 10,00
  • Dead Ends
  • Dead Ends Art. Nr.:13538

    Kann ein Zombie weiter mit seiner lebenden Freundin… leben? Was geschieht am Set eines Zombiefilms, wenn sich während der Dreharbeiten tatsächlich die Untoten aus ihren Gräbern erheben? Wird die Bundesregierung die Überlebenden nach der Zombieapokalypse über das ZombieHilfsWerk versorgen? Gibt es einen selbstbestimmten Tod, wenn menschenfressende Untote die Welt bevölkern?
    Dies (und einiges mehr) beantwortet DEAD ENDS in vier Geschichten von Michel Decomain (DEMON LORD CAMIO), gezeichnet von Marika Herzog (GRIMOIRE), David »Def« Füleki (78 TAGE AUF DER STRASSE DES HASSES), Caro Reich (WITCHCRAFT, INC.) und Martin Geier (CHICKEN KING).

    164 Seiten, s/w, Softcover

Dead Ends
Dead Ends

Kann ein Zombie weiter mit seiner lebenden Freundin… leben?
Lieferbar
Autor: Michel Decomain, Marika Herzog, David Füleki, Caro Reich, Martin

  • 12,00
  • Der Schicksalsgnom - Die Trilogie
  • Der Schicksalsgnom - Die Trilogie Art. Nr.:7074

    Eric dachte, dass er an furchtbaren Blähungen leidet, bis ihm eine altehrwürdige Fee offenbart, dass er die letzte Essenz einer Göttin in sich trägt und nun die Welt retten muss. Denn Melkriet der Gott der Düsternis droht diese am Tag der Apokalypse in Schutt und Asche zu legen, falls Eric nicht rechtzeitig auf dem Gipfel des Zahn Aekos, dem höchsten Punkt des Riesengebirges, geopfert wird.

    Doch Eric ist gezwungen, genau diesen Ort aufzusuchen, um Melkriet die Stirn zu bieten. Auf seiner Reise zum epischen Finale schart er eine illustre Gruppe um sich: Grégoire, den sangesfreudigen Barden, Annalisell, die mächtige Fee, Shu, den zwiellichtigen Krieger, sowie König Rainer den Zweiten, letzter männlicher Nachkomme eines alten Sirenenvolkes.

    Gemeinsam überstehen sie zahlreiche haarsträubende Abenteuer auf dem Weg zur Erfüllung des Schicksals.

    160 Seiten, Farbe, Hardcover


Der Schicksalsgnom - Die Trilogie
Der Schicksalsgnom - Die Trilogie

Gemeinsam überstehen sie zahlreiche haarsträubende Abenteuer auf dem Weg zur Erfüllung des Schicksals.
Lieferbar
Autor: Robert Mühlich, Bastian Baier

  • 20,00


  • Die Pfeffer Chroniken
  • Die Pfeffer Chroniken Art. Nr.:15662

    Ein Dorf ohne Verbrechen ist kein Ort für die wackere Mara Payne, Heldintochter und Klassenbeste der Nachtwache von Zarg. Mit dem Schwert ihrer Mutter und zwei Satteltaschen voll Gerechtigkeit reitet sie gen Acco, einem Ort voller Gefahren, Korruption und Ungeziefer, um es in der großen Stadt zu schaffen. Doch als Mara auf eine okkulte Mordserie stößt, dämmert ihr, dass sie zu viel von der extrascharfen Chilischote abgebissen hat. Gemeinsam mit dem freischaffenden Magier und Tunichtgut Jacop geht sie der Sache auf den Grund.

    212 Seiten, farbig, Hardcover


Die Pfeffer Chroniken
Die Pfeffer Chroniken

Ein Dorf ohne Verbrechen ist kein Ort für die wackere Mara Payne....
Lieferbar
Autor: Rebekie Bennington, Anna-Maria Jung, Daniel Scribner

  • 35,00
  • Frankfurt 1848 - Skizzen einer Revolution
  • Frankfurt 1848 - Skizzen einer Revolution Art. Nr.:18311

    Im 19. Jahrhundert fordern in ganz Europa Männer wie Frauen mehr politische Mitbestimmung und Meinungsfreiheit. 1848 finden demokratische Revolutionen statt, so auch in den deutschen Staaten. In der Frankfurter Paulskirche trifft sich die frei gewählte Nationalversammlung, um der neuen Demokratie eine Verfassung mit Grund- und Bürgerrechten zu geben.

    Und mittendrin ist Vera, Tochter aus gutem Hause, künstlerisch begabt und politisch interessiert. In ihrem Tagebuch schildert sie die Aufbruchsstimmung in Frankfurts Straßen und die schwierigen Verhandlungen in der Paulskirche, erzählt von ihren Begegnungen mit dem jungen Revolutionär Georg – und auch dem Konflikt mit ihren Eltern, die ihre Tochter lieber gut verheiratet als politisch interessiert sehen. Alles ändert sich, als preußische Truppen in Frankfurt einmarschieren.

    56 Seiten, farbig, Hardcover


Frankfurt 1848 - Skizzen einer Revolution
Frankfurt 1848 - Skizzen einer Revolution

Im 19. Jahrhundert fordern in ganz Europa Meinungsfreiheit.....
Lieferbar
Autor: Christopher Tauber, Annelie Wagner

  • 12,00
  • Neu!
  • Ich liebe Katzen und Katzen lieben mich
  • Ich liebe Katzen und Katzen lieben mich Art. Nr.:9847
    Wie sieht der Tagesablauf eines depressiven Katers aus? Haben Bulldoggen spannende Geschichten zu erzählen? Worauf bilden sich Schwäne eigentlich  was ein? Warum hält sich Klaus der Zauberer einen Stall voller Einhörner?
    Und wie gefährlich ist Bahnfahren für Melonen? Die Welt, in der wir leben steckt voller Fragen, die nie gestellt werden. Die Welt, in der Lizz
    Lunneys Comicfiguren leben, auch. Mit einfachem Strich und kindlich
    gemeinem Witz lädt Lizz alle zu ihrem sehr eigenen Humor ein, den man schon mögen muss, um ihn zu verstehen. Oder umgekehrt?
    72 Seiten, s/w, Softcover

     


Ich liebe Katzen und Katzen lieben mich
Ich liebe Katzen und Katzen lieben mich

Wie sieht der Tagesablauf eines depressiven Katers aus?
Lieferbar
Autor: Lizz Lunney

  • 8,00


  • Mister Origami
  • Mister Origami Art. Nr.:13300
    Als der kleine Philipp Krautstengel in seiner Kampfsportschule auftaucht, um Karate zu lernen, ahnt der Sensei Shinji Origami noch nicht, auf welche Reise er sich mit seinem neuen Schüler begeben wird.
    Oder... naja... vielleicht doch. Denn anstatt seinen hoffnungsvollen aber leicht ablenkbaren Eleven in die Kunst des Kampfsports einzuführen, nutzt er die Gelegenheit, sein bewegtes Leben Revue passieren zu lassen. Mit anderen Worten, endlich hat er einen Zuhörer für seine „Geschichten von Damals“ gefunden.
     
    108 Seiten, Farbe, Softcover

     


Mister Origami
Mister Origami

Als der kleine Philipp Krautstengel in seiner Kampfsportschule auftaucht, um Karate zu lernen....
Lieferbar
Autor: Bastian Baier, Robert Mühlich

  • 14,00
  • Sterne Sehen 01
  • Sterne Sehen 01 Art. Nr.:11585

    Wer ist Ela Era Ean? Das Mädchen, das Nina beim Joggen aufliest, behauptet, eine Außerirdische zu sein. Natürlich glaubt Nina ihr nicht, dennoch entsteht eine zunehmende Freundschaft zwischen den Beiden. Und je besser Nina Ela kennen lernt, um so klarer stellt sich die Frage – ist es denn wirklich unmöglich, dass Ela ein Alien ist? Was ist Ela Era Ean?

    70 Seiten, s/w, Softcover


Sterne Sehen 01
Sterne Sehen 01

Wer ist Ela Era Ean?
Lieferbar
Autor: Asja Wiegand

  • 10,00
  • Sterne Sehen 02
  • Sterne Sehen 02 Art. Nr.:16334

    Das Mädchen, das Nina beim Joggen aufliest, behauptet, eine Außerirdische zu sein. Natürlich glaubt Nina ihr nicht, dennoch entsteht eine zunehmende Freundschaft zwischen den Beiden. Und je besser Nina Ela kennen lernt, um so klarer stellt sich die Frage – ist es denn wirklich unmöglich, dass Ela ein Alien ist? Was ist Ela Era Ean? “Sterne Sehen” ist eine auf zwei Bände angelegte Geschichte, in der Asja Wiegand zeichnerisch zu ihren Wurzeln als Manga-Zeichnerin zurückkehrt. In stimmungsvollen Tuschezeichnungen erzählt Asja im zweiten und letzten Band von “Sterne Sehen” das Finale ihres Mangas über die ungewöhnliche Beziehung zweier Außenseiterinnen.

    82 Seiten, s/w, Softcover


Sterne Sehen 02
Sterne Sehen 02

Das Mädchen behauptet eine Außerirdische zu sein.
Lieferbar
Autor: Asja Wiegand

  • 10,00



 
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal