Vorheriger Artikel Artikel 5 von 5 in der Rubrik Troll

Troll von Troy Bd. 20: Wahas Erbschaft

Gewählt von der Versammlung der Weisen Eckmüls, regiert Rysta Fuquatou die Stadt mit eiserner Hand. Doch auch im Land der Magier und Trolle gibt man sich gern den Anschein demokratischer Legitimation, weshalb es einen zweiten Kandidaten gibt. Der setzt mit erfindungsreicher Unterstützung der örtlichen Journaille alles daran, den Ehrwürdigen in Misskredit zu bringen. Dabei spielt ein merkwürdig schwach behaartes Trollmädchen namens Waha eine Schlüsselrolle, die ein bekanntes Freu… Freizeithaus geerbt hat. Zwar kennt sich die schlagfertige Dame in Etikette- und Besteckfragen beklagenswert wenig aus. Doch nach einigen Turbulenzen müssen die Beteiligten erkennen: Man hat die Rechnung mal wieder ohne den Troll gemacht.

48 Seiten, farbig, Softcover



 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Troll von Troy Bd. 18: Pröfi hat den Blues
    Troll von Troy Bd. 18: Pröfi hat den Blues
    Art. Nr.:14241

    Es ist zum aus dem Pelz fahren! Der gute Pröfy will seiner Waha endlich ein Dach über dem Kopf bieten. Doch schon beim Housewarming sorgen die Blähungen der versammelten Angehörigen für einen unverhofften Knalleffekt. Um die angeknackste Trollseele zu reparieren, stellen die beiden schließlich sogar ihren Ernährungsplan um und fragen ihr Essen um Rat. Wird der „Psykanalütiker“ Sigismond Leid dem Verzweifelten helfen können? Ist menschlicher Proviant überhaupt in der Lage, die Komplexität des trollschen Gemüts zu erfassen? Noch bevor diese drängenden Fragen beantwortet sind, braut sich neuer Ärger über den rauchenden Schädeln der Helden zusammen…

    48 vierfarbige Seiten, Softcover

  • Troll von Troy Bd. 19: Ein pelzsträubendes Wintermärchen
    Troll von Troy Bd. 19: Ein pelzsträubendes Wintermärchen
    Art. Nr.:15118

    Was ist das für ein seltsamer Typ, der ins Dorf kommt und Waha umgarnt, ohne zu merken, dass die Schöne wohl kaum von so einem kleinen dicken Mann im roten Wintermantel träumt? Kann man ihm glauben, dass er einmal im Jahr überall Geschenke durch die Kamine liefert? Die kleinen Trolle Gnondpom und Tyneth sind anscheinend nicht auf seiner Auslieferungsroute und machen sich auf den Weg in den hohen Norden, um das zu ändern.
    Es wird zweifelsfrei ein ganz unkonventionelles Weihnachtsfest mit den Trollen,und die Leser bekommen ungeahnte Einblicke in das Privatleben der Familie des Weihnachtsmannes.

    48 Seiten, farbig, Softcover

  • Troll von Troy Bd. 20: Wahas Erbschaft
    Troll von Troy Bd. 20: Wahas Erbschaft
    Art. Nr.:16361

    Gewählt von der Versammlung der Weisen Eckmüls, regiert Rysta Fuquatou die Stadt mit eiserner Hand. Doch auch im Land der Magier und Trolle gibt man sich gern den Anschein demokratischer Legitimation, weshalb es einen zweiten Kandidaten gibt. Der setzt mit erfindungsreicher Unterstützung der örtlichen Journaille alles daran, den Ehrwürdigen in Misskredit zu bringen. Dabei spielt ein merkwürdig schwach behaartes Trollmädchen namens Waha eine Schlüsselrolle, die ein bekanntes Freu… Freizeithaus geerbt hat. Zwar kennt sich die schlagfertige Dame in Etikette- und Besteckfragen beklagenswert wenig aus. Doch nach einigen Turbulenzen müssen die Beteiligten erkennen: Man hat die Rechnung mal wieder ohne den Troll gemacht.

    48 Seiten, farbig, Softcover

  • Troll von Troy Bd. 16: Fellkugeln Teil 2
    Troll von Troy Bd. 16: Fellkugeln Teil 2
    Art. Nr.:12630

    Die Trolle sind geschrumpft! Oder wurde die Welt um sie herum gigantisch groß? Zum können sie sich darauf verlassen, dass ihnen die Brüder Zip beistehen werden. Zumindest bis die sich versehentlich auch schrumpfen. Doch dann naht echte Unterstützung ...

    48 vierfarbige Seiten, Softcover

  • Troll von Troy Bd. 17: Frauentausch
    Troll von Troy Bd. 17: Frauentausch
    Art. Nr.:13320

    Die Trollin Waha freut sich auf ein Bad im Fluss. Aber sie hat keine Ahnung wozu der imstande! Sie spürt eine Veränderung ihrer Persönlichkeit. Fühlt sie sich etwa gerade wie ein ... Mensch? Zur gleichen Zeit überquert Kyrlande, Tochter des Comte de Nauyelle, den Fluss und hat danach nicht ihre Bildung und die guten Manieren verloren ...

    48 vierfarbige Seiten, Softcover

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal