Artikel 1 von 4 in der Rubrik Annas Paradies Nächster Artikel

Annas Paradies Bd. 01: Von Dieben und Schmugglern

Winter 1946. Der Krieg ist vorüber und ausgerechnet das übelste Viertel der Stadt hat die Bombennächte fast unbeschadet überstanden. Die Bewohner nennen es das »kleine Paradies«. Ein Paradies für Spieler, Diebe und lichtscheues Gesindel.  
Hier versucht der Schwarzmarkthändler Viktor seinen kleinen Laden am Leben zu halten. Als kurz vor Weihnachten eine junge Frau namens Anna – buchstäblich vom Himmel – in seinen verschneiten Hinterhof fällt, verändert sich sein Leben auf dramatische Weise. Denn Anna hütet ein tödliches Geheimnis. Sie ist eine Überläuferin der dunklen Seite, ein schwarzer Engel, und in ihrem Inneren drängt eine zerstörerische Kraft darauf, herauszubrechen.
Das Comic-Debut des Kölner Filmregisseurs und Illustrators Daniel Schreiber.
48 Seiten, Farbe, Hardcover
 

 



 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Annas Paradies Bd. 01: Von Dieben und Schmugglern
    Annas Paradies Bd. 01: Von Dieben und Schmugglern
    Art. Nr.:10067
    Winter 1946. Der Krieg ist vorüber und ausgerechnet das übelste Viertel der Stadt hat die Bombennächte fast unbeschadet überstanden. Die Bewohner nennen es das »kleine Paradies«. Ein Paradies für Spieler, Diebe und lichtscheues Gesindel.  
    Hier versucht der Schwarzmarkthändler Viktor seinen kleinen Laden am Leben zu halten. Als kurz vor Weihnachten eine junge Frau namens Anna – buchstäblich vom Himmel – in seinen verschneiten Hinterhof fällt, verändert sich sein Leben auf dramatische Weise. Denn Anna hütet ein tödliches Geheimnis. Sie ist eine Überläuferin der dunklen Seite, ein schwarzer Engel, und in ihrem Inneren drängt eine zerstörerische Kraft darauf, herauszubrechen.
    Das Comic-Debut des Kölner Filmregisseurs und Illustrators Daniel Schreiber.
    48 Seiten, Farbe, Hardcover
     

     

  • Annas Paradies Bd. 03: Hexenjagd
    Annas Paradies Bd. 03: Hexenjagd
    Art. Nr.:15515
    Winter 1946. Der Krieg ist vorüber und ausgerechnet das übelste Viertel der Stadt hat die Bombennächte fast unbeschadet überstanden. Die Bewohner nennen es das »kleine Paradies«. Ein Paradies für Spieler, Diebe und lichtscheues Gesindel.  
    Hier versucht der Schwarzmarkthändler Viktor seinen kleinen Laden am Leben zu halten. Als kurz vor Weihnachten eine junge Frau namens Anna – buchstäblich vom Himmel – in seinen verschneiten Hinterhof fällt, verändert sich sein Leben auf dramatische Weise. Denn Anna hütet ein tödliches Geheimnis. Sie ist eine Überläuferin der dunklen Seite, ein schwarzer Engel, und in ihrem Inneren drängt eine zerstörerische Kraft darauf, herauszubrechen.
    Das Comic-Debut des Kölner Filmregisseurs und Illustrators Daniel Schreiber.
     
    56 Seiten, farbig, Hardcover

  • Annas Paradies Bd. 02: Der Hirte
    Annas Paradies Bd. 02: Der Hirte
    Art. Nr.:13526
    Winter 1946. Der Krieg ist vorüber und ausgerechnet das übelste Viertel der Stadt hat die Bombennächte fast unbeschadet überstanden. Die Bewohner nennen es das »kleine Paradies«. Ein Paradies für Spieler, Diebe und lichtscheues Gesindel.  
    Hier versucht der Schwarzmarkthändler Viktor seinen kleinen Laden am Leben zu halten. Als kurz vor Weihnachten eine junge Frau namens Anna – buchstäblich vom Himmel – in seinen verschneiten Hinterhof fällt, verändert sich sein Leben auf dramatische Weise. Denn Anna hütet ein tödliches Geheimnis. Sie ist eine Überläuferin der dunklen Seite, ein schwarzer Engel, und in ihrem Inneren drängt eine zerstörerische Kraft darauf, herauszubrechen.
    Das Comic-Debut des Kölner Filmregisseurs und Illustrators Daniel Schreiber.
    48 Seiten, Farbe, Hardcover
     

     

  • Annas Paradies Bd. 01: Von Dieben und Schmugglern VZA
    Annas Paradies Bd. 01: Von Dieben und Schmugglern VZA
    Art. Nr.:10735

    Während der Entstehung des ersten Bandes von »Annas Paradies« wurden immer wieder Stimmen laut, die Comicseiten unkoloriert zu veröffentlichen, um den Blick mehr auf die detailverliebten Strichzeichnungen zu richten. Dieser Forderung kommt der Sonderband nun nach und betont so einmal mehr Daniel Schreibers exzellenten Zeichenstil. Damit nicht genug. Ein Sonderteil von über 40 Seiten beleuchtet unter anderem den Entwicklungsprozess, die handwerkliche Umsetzung und die filmische Erzählweise von »Annas Paradies«.

    100 Seiten, Farbe, Hardcover

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal