Vorheriger Artikel Artikel 28 von 51 in der Rubrik Michel Vaillant Nächster Artikel

Michel Vaillant Bd. 35: Der Galeerensklave

Nach zwei Jahrzehnten erhält der unermüdliche Jean-Pierre die Hauptrolle in einem Vaillant-Album - und wird als Workaholic porträtiert.
48 Seiten, Farbe, Softcover
 
 

 



 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Michel Vaillant Bd. 41: Paris - Dakar
    Michel Vaillant Bd. 41: Paris - Dakar
    Art. Nr.:14247

    Bei der Paris-Dakar starten Michel Vaillant und Steve Warson auf einem Range Rover. Julie Wood bewältigt die Strecke auf einer Yamaha-Maschine und ist zunehmend von Steve Warson fasziniert. Als sie von einem neidischen Konkurrenten attackiert wird, steht Steve ihr schlagkräftig zur Seite. Graton nutzt das sechste Rallye-Album der Serie, um Julie Wood in den Vaillant-Kosmos zu integrieren und ihre Beziehung mit Steve anzubahnen. Besonders sehenswert sind hier die prächtigen Background-Zeichnungen der Sahara.

    48 Seiten, Farbe, Softcover

  • Michel Vaillant Bd. 44: Steve & Julie
    Michel Vaillant Bd. 44: Steve & Julie
    Art. Nr.:14787

    Zurück aus Macau gönnen sich Steve und Michel einen kurzen Wochenendtrip. In einem prächtigen Vaillante 4x4 durch die Berge fahrend, treffen sie unverhofft auf Julie Wood, die dort für Honda eine neue dreirädrige ATC-Maschine vorstellen möchte, bevor sie für die kommende Rennsaison ihr Motorrad stehen lässt und in die Formel Ford wechselt.
    Auch für die Männer beginnt direkt im Anschluss an ihren Ausflug die Formel 1-WM, welche all ihre Energien beanspruchen wird. Doch während Michel tiefenentspannt wirkt, scheint Steve eher ängstlich und besorgt ...

    Zusätzlich zum Comic enthält dieser Band wieder eine redaktionelle Seite – prall gefüllt mit interessanten Hintergrundinformationen.

    48 Seiten, Farbe, Softcover

  • Michel Vaillant Bd. 40: Krach in der Formel 1
    Michel Vaillant Bd. 40: Krach in der Formel 1
    Art. Nr.:14140

    Da sich die Funktionäre streiten, werden in diesem Jahr zwei Formel 1-Meisterschaften parallel ausgetragen. Und weil Vaillante erst in der nächsten Saison seinen neuen F1-Boliden präsentieren kann, startet Michel in "Krach in der Formel 1" für Renault als Teamkollege von Alain Prost und René Arnoux.
    Die Boulevardpresse freut´s - "F1 Scoop" attacktiert die Vaillants scharf.

    48 Seiten, Farbe, Softcover

  • Michel Vaillant Bd. 35: Der Galeerensklave
    Michel Vaillant Bd. 35: Der Galeerensklave
    Art. Nr.:10440
    Nach zwei Jahrzehnten erhält der unermüdliche Jean-Pierre die Hauptrolle in einem Vaillant-Album - und wird als Workaholic porträtiert.
    48 Seiten, Farbe, Softcover
     
     

     

  • Michel Vaillant Staffel 2 Bd. 05: Wiedergeburt
    Michel Vaillant Staffel 2 Bd. 05: Wiedergeburt
    Art. Nr.:16109

    Durch eine geschickte Finanztransaktion hat Ethan Dasz’ multinationale SLATE Corp. die Firma Vaillante übernommen und beginnt sie zu zerschlagen. Die Vaillants müssen machtlos zusehen, wie das Lebenswerk der Familie aufgelöst wird. Jean-Pierre, der die feindliche Übernahme verschuldet, hat sich mit seinem Wagen von einer Klippe gestürzt, während Michel tatenlos zusehen musste. Doch Vaillante lebt weiter! Während Jean-Pierre weiterhin im Koma liegt und sein Bruder an den Amazonas geflüchtet ist, arbeiten Michels Sohn Patrick und dessen Freunde an Rennwagen für die Formel E ……

    56 Seiten, farbig, Softcover

  • Michel Vaillant Bd. 36: Ein Fahrer ist verschwunden
    Michel Vaillant Bd. 36: Ein Fahrer ist verschwunden
    Art. Nr.:10583
    Während der 24 Stunden von Le Mans verschwindet plötzlich Gabrièle Spangenberg, die in Michels Team fährt. Wer steckt dahinter?
     
    48 Seiten, Farbe, Softcover
     
     

     

  • Michel Vaillant Staffel 2 Bd. 06: Rebellion
    Michel Vaillant Staffel 2 Bd. 06: Rebellion
    Art. Nr.:16807

    Jean-Pierre, Michels Bruder und legendärer „Fahrer ohne Gesicht“, fiel nach einem Unfall ins Koma und verlor den Kampf gegen den Tod. Die Vaillants stehen unter Schock und sind, nicht zuletzt nach dem Zusammenbruch des Rennstalls, angeschlagen. Vater Henri wird nur Ruhe finden, wenn er Gerechtigkeit erlangt. Selbst wenn er nur seine Rechnungen mit dem begleicht, den er fortan als Mörder betrachtet: Ethan Dasz – verantwortlich für den Niedergang Vaillantes und in seinen Augen schuldig am Tod Jean-Pierres.

    Aber in den dunkelsten Stunden schlägt die Hoffnung bekanntlich die hellsten Funken: Nach 10-jähriger Le Mans-Pause ermöglicht Michels Sohn Patrick durch seine genialen High-Tech-Innovationen die Rückkehr Michels auf die Rennstrecke von Sarthe. Unterstützt wird er dabei von Nicolas Prost und Elsa Tainmont aus Quebec, einer ausgelassenen Pilotin mit intuitivem Fahrstil. Dies ist die einzige Chance sowohl für Vaillante als auch für die Familie wiederaufzuerstehen.

    56 Seiten, farbig, Softcover

  • Michel Vaillant Bd. 42: Mit 300 Sachen durch Paris
    Michel Vaillant Bd. 42: Mit 300 Sachen durch Paris
    Art. Nr.:14322

    In Paris wird erstmals ein Formel-1-Rennen ausgetragen. Der Stadtkurs führt vom Place de la Concorde zum Triumphbogen und wieder zurück. Während der Trainingsläufe muss sich Michel mit einem anonymen Erpresser auseinandersetzen, der ihn, sollte er das Rennen gewinnen, durch gefälschte Photos öffentlich als Ehebrecher komprimittieren will.
    Mit 300 Sachen durch Paris präsentiert Jean Graton in spektakulären Perspektiven die Monumente der französischen Hauptstadt - und gönnt MV einen Händedruck von Jacques Chirac.

    48 Seiten, Farbe, Softcover

  • Michel Vaillant Bd. 13: Konzert der Piloten
    Michel Vaillant Bd. 13: Konzert der Piloten
    Art. Nr.:13743

    Weitere abenteuerliche Erlebnisse aus der Welt der Rennfahrer.

    68 Seiten, Farbe, Softcover

  • Michel Vaillant Bd. 38: Steve Warson gegen Michel Vaillant
    Michel Vaillant Bd. 38: Steve Warson gegen Michel Vaillant
    Art. Nr.:11008

    Beim Formel-1-Rennen in Imola trifft Michel auf Steve Warson, der in dieser Saison einen Ferrari-Turbo fährt, da Jean-Pierre ihm keinen Wagen überlassen hatte.

    Das letzte „Michel Vaillant“-Abenteuer, das beim Koralle Verlag erschienen ist.

    48 Seiten, Farbe, Softcover

  • Michel Vaillant Bd. 34: K.O. für Steve Warson
    Michel Vaillant Bd. 34: K.O. für Steve Warson
    Art. Nr.:10288
    Mitten in der Saison kehrt der Leader-Rennstall in die Formel 1 zurück, und Steve trifft Ruth wieder, verliebt sich erneut in sie und macht ihr einen Heiratsantrag.
    48 Seiten, Farbe, Softcover
     
     

     

  • Michel Vaillant Bd. 69: Geradewegs in der Hölle
    Michel Vaillant Bd. 69: Geradewegs in der Hölle
    Art. Nr.:7311

      Im Östlichsten Teil der Türkei findet die vierte Etappe der Orient Rallye statt.

      48 Seiten, Farbe. Softcover

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal