Vorheriger Artikel Artikel 9 von 21 in der Rubrik Die Sprechblase Nächster Artikel

Sprechblase Bd. 226

Der unbekannte ASTERIX - Es gibt etliche ASTERIX-Comics, die im deutschen Sprachraum völlig unbekannt sind, andere dürften kaum bekannt sein.

Eine Hommage zum 80er des Spaniers Josep Marti Capell, der im Verborgenen "herrschte", denn sein Name ist kaum bekannt, seine Comics, die er für YPS, PRIMO und andere Magazine geschaffen hat, aber schon.
Gratis-Gimmick (DIE KLEINE SPRECHBLASE):
Eine 20seitige Beilage mit tollen MISCHA-Comics von Marti! Welterstveröffentlichung!!!

Die Bourgne-Identität... des Michel Vaillant. Ein spannendes Interview mit dem neuen Zeichner Marc Bourgne zum bevorstehenden Start der sogenannten "2. Staffel".

Der Bocola Verlag hat seine Ausgabe der TARZAN-Sonntagsseiten von Foster und Hogarth gestartet. Wir stellen überraschend große Qualitätsunterschiede zur Hethke-Ausgabe fest. Und so weiter......

80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat


 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Sprechblase Bd. 216
    Sprechblase Bd. 216
    Art. Nr.:8327

    Die wunderbare Welt klassischer Comics - Die Wahrheit über Billy Jenkins, Hombre in Farbe u.s.w.

    80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

     

  • Sprechblase Bd. 218
    Sprechblase Bd. 218
    Art. Nr.:8767

     

    ROLAND, Ritter Ungestüm
    Anlässlich der längst fälligen Neuauflage dieser großen Ritterserie, von der sechs Bände bisher unveröffentlicht blieben, nunmehr ein fundierter Artikel, eine Checkliste mit allen Covervarianten der Alben, Interviewauszüge mit dem Zeichner und zwei echte Comicraritäten!

    DIETRICH VON BERN
    Diese eindrucksvolle Serie von Rafael Méndez und Peter Wiechmann lief in den 80ern im FF EXTRA-Taschenbuch. Nach einem Artikel, der in die Entstehung der Serie Einblick gibt, werden 14 Seiten der56seitigen (!) Original-Story des kleinformatigen Comics veröffentlicht.
    Die andere FLEDERMAUS

    In den 30er Jahren entstand nicht nur BATMAN, sondern fast zeitgleich auch BLACK BAT, die schwarze Fledermaus, eine erfolgreiche Pulpserie, von der hierzulande unter dem Titel FLEDERMAUS über 800 Romanhefte herauskamen. Der gut illustrierte Artikel verrät nicht nur, was es mit der Reihe auf sich hat, sondern wirft auch ein Licht auf Bob Kanes Inspirationsquellen.

    TV-Klassiker: HIGH CHAPARRAL, BIG VALLEY, LONE RANGER
    Anlässlich der DVD-Veröffentlichungen werden die drei berühmten Westernserien unter die Lupe genommen.

    Porträt: Jim Aparo
    U.a. wird die legendäre BATMAN-Story abgebildet, in der der große DC-Zeichner selbst eine Hauptrolle spielt (Terroristen wollen ihn zwingen, dass er seinen Helden tötet).

    LURCHI
    Aufgrund neuer, spannender Hintergrundinfos wird diesmal mit einer Serie über den zur Zeit wieder sehr beliebten Werbecomic gestartet. Die erste Folge beschäftigt sich mit dem Vorkriegs-LURCHI und dem Rätsel um den ersten Zeichner.

    Das prall gefüllte Heft wird abgerundet durch den Rezensions- und Newsblock (inklusive Nachruf zu Frank Frazetta, Al Williamson und Peter O´Donnell), Berichte zum Comicsalon in Erlangen und zur Kölner Comicbörse sowie Leserbriefe (die diesmal leider etwas zu kurz gekommen sind) und natürlich dem Dauerbrenner FENRIR!
    80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

     

  • Sprechblase Bd. 212
    Sprechblase Bd. 212
    Art. Nr.:7185

    Die wunderbare Welt klassischer Comics. Nick ist 50 - H.R. Wäscher 80.

    Michel Vaillant - Hal Forster Interview - Grosses Interview mit Hermann und und und...

       80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

  • Sprechblase Bd. 222
    Sprechblase Bd. 222
    Art. Nr.:10006

    John Buscema, Star Wars, Prinz Eisenherz, Shiloh Ranch u.v.a.

    80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat
     
     

     

  • Sprechblase Bd. 213
    Sprechblase Bd. 213
    Art. Nr.:7404

    Die wunderbare Welt klassischer Comics. Mit Wäscher-Postkarte. Alles über Bonanza - bsv tiefe Einblicke - Obama im comic u.s.w.

       80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

  • Sprechblase Bd. 226
    Sprechblase Bd. 226
    Art. Nr.:11656

    Der unbekannte ASTERIX - Es gibt etliche ASTERIX-Comics, die im deutschen Sprachraum völlig unbekannt sind, andere dürften kaum bekannt sein.

    Eine Hommage zum 80er des Spaniers Josep Marti Capell, der im Verborgenen "herrschte", denn sein Name ist kaum bekannt, seine Comics, die er für YPS, PRIMO und andere Magazine geschaffen hat, aber schon.
    Gratis-Gimmick (DIE KLEINE SPRECHBLASE):
    Eine 20seitige Beilage mit tollen MISCHA-Comics von Marti! Welterstveröffentlichung!!!

    Die Bourgne-Identität... des Michel Vaillant. Ein spannendes Interview mit dem neuen Zeichner Marc Bourgne zum bevorstehenden Start der sogenannten "2. Staffel".

    Der Bocola Verlag hat seine Ausgabe der TARZAN-Sonntagsseiten von Foster und Hogarth gestartet. Wir stellen überraschend große Qualitätsunterschiede zur Hethke-Ausgabe fest. Und so weiter......

    80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

  • Sprechblase Bd. 225
    Sprechblase Bd. 225
    Art. Nr.:11160

    Pecos Bill - Karl May - James Bond - Michel Vaillant - Albert Weinberg Special - Gratisbeilage mit Comic-Raritäten uvm.

    80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

  • Sprechblase Bd. 228
    Sprechblase Bd. 228
    Art. Nr.:12637

    Tarkan, der türkische Kultcomic - Stan Lee: Die Marvel-Ära - Vance - Gratisbeilage: Ein ganz spezieller Märchencomic. u.v.m.

    80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

  • Sprechblase Bd. 234
    Sprechblase Bd. 234
    Art. Nr.:14577

    Batman Strips - Casey Ruggles & Cicso Kid - Klaus Dill - Sigurd u.v.m.

    100 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

  • Sprechblase Bd. 231
    Sprechblase Bd. 231
    Art. Nr.:13663

    Marcel Remacle, der SCHWARZBART-Zeichner ist der größte Brocken. Über ihn ist hierzulande meines Wissens noch nie berichtet worden.
    Bernie Wrightson dürfte der (schaurig-) schönste Brocken sein.
    Burne Hogarth: Als Ergänzung zur TARZAN-Ausgabe bei Bocola, bei der die große Hogarth-Strecke angelaufen ist, bringen wir eine Zusammenstellung von Zitaten des Künstlers zu seinem Werk.
    MIRACLEMAN: Die verrückte Seriengeschichte des britischen Superhelden, den Alan Moore wiederbelebte.
    Comics: SIGURD, gezeichnet von Martin Frei (mit 10 tollen neuen Seiten!) und eine ALIX-Kurzgeschichte.

    100 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

  • Sprechblase Bd. 217
    Sprechblase Bd. 217
    Art. Nr.:8482

     

    Die Hauptattraktion sind diesmal 18 Seiten Helmut Nickel. Neben vielen, oftmals unbekannten Infos und hochinteressanten Abbildungen (z.B. starke Fotos, Nickels Vorbilder), bringen wir auch ein überraschendes Comicfragment zu jener Serie, die als Nickels hochwertigste gilt. So hautnah wie diesmal, konnte man noch nie an den Künstler und die Produktion von Klassikern wie WINNETOU (Lehning) heranrücken!
    Von JIM CUTLASS zu W.E.S.T. ­ Christian Rossi, der bekannte französische Zeichner, spricht über seine Westernserien der etwas anderen Art! Wir begrüßen Frankreich-Experte Martin Surmann als Autor! Er interviewte den profilierten Künstler.

    SAAR LEGENDEN ­ Wir präsentieren 6 tolle Sagencomics von Bernd Kissel, plus ein Interview mit dem jungen saarländischen Zeichner ("In jeder Sage steckt ein Funken ewiger Wahrheit").
    Die EC-Story ­ Hier geht´s um spannende bis skurrile Anekdoten aus der Historie jenes legendären Verlags, dessen Horror- und SF-Comics in den 50er Jahren zur Comichatz führten. Gleich zu Beginn seht Ihr die ersten beiden Comichefte, die es jemals gab!

    Robert Crumbs "Genesis". Ein umfangreicher Hintergrundbericht zum aufsehenerregenden Bibel-Comic.

    Das HARRY-Magazin ist diesmal ganz groß, mit vielen Rezensionen und News (auch Tibet- und Jacques Martin-Nachruf) sowie 5 Seiten "Generation Lehning" (aufgrund der derzeitigen vielen interessanten Neuproduktionen) und einem "Romanecke"-Beitrag über CAPTAIN FUTURE (Jawoll, lange vor der Trickserie gab´s die Romanreihe!). Außerdem: der in der letzten SB leider nur gekürzt wiedergegebene und diesmal komplette Bericht über Walter Lehning und so weiter....
    80 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat
     

     

  • Sprechblase Bd. 227
    Sprechblase Bd. 227
    Art. Nr.:12227

    Wer war Harry Ehrt? - HARRY-Magazin - Die Bastei-Version von FENRIR - CAPITAN TERROR - Interview mit Émile Bravo - Wieder da: DON CAMILLO UND PEPPONE - ALIX: Episodenführer & eine siebenseitige Comicrarität - Stan Lee: Hommage zum 90er - The Golden Age of DC - Die LURCHI-Chronik ­ Das Finale - FULGOR und VULGOR u.v.m.

    96 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal