Vorheriger Artikel Artikel 9 von 175 in der Rubrik Einzeltitel Nächster Artikel

Auf nach Matha

Antoine, 16 Jahre alt und Gymnasiast, würde gerne mit seinen Kumpeln in Urlaub fahren – vor allem aber mit seiner Liebe Christelle. Doch sein Vater will, dass er mit ihm und seiner Mutter fährt. Wie es Antoine dennoch schafft, wie er gegen seinen Vater rebelliert und sich durchsetzt, wie seine Freunde sich die Feindschaft der Halbstarken am Urlaubsort zuziehen, und wie sich die zarten Bande von Antoine und Christelle entwickeln.

128 Seiten, Farbe, Hardcover



 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Der Nabel der Welt
    Der Nabel der Welt
    Art. Nr.:11784

    Ein greiser Maler und sein junges Modell reden über Gott und die Welt. Mit verhaltenem Stolz breitet er sein Liebesleben aus. Das Mädchen will alles von ihm wissen, ohne Scheu fragt sie ihn aus. "Warst du deiner Frau immer treu?" Er antwortet. - Sind es Wahrheiten, sind es Klischees? Sind es Vorurteile, die auf den Müllhaufen der Geschichte gehören?

    104 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Auf Kaperfahrt mit Störtebeker
    Auf Kaperfahrt mit Störtebeker
    Art. Nr.:15138

    Störtebekers Abenteuer jetzt als Graphic Novel. Der Schiffsjunge Jakob wird von Piraten um Klaus Störtebeker in der Ostsee gekidnappt und in den folgenden Jahren – gegen seinen Willen – selbst zum Seeräuber, später Steuermann. Es entwickelt sich eine vertrauensvolle Beziehung zum Piratenkapitän, die durch die sie umgebende rohe Gewalt und Illoyalität regelmäßig auf die Probe gestellt wird. Mangels Alternativen bleibt Jakob an Bord und wird Zeuge und Täter zugleich. Als einziger Überlebender muss er später die Legenden um den »Piratenfürsten« spinnen.

    112 Seiten, s/w, Softcover

     

  • Tiresias
    Tiresias
    Art. Nr.:10118

    Wer empfindet beim Liebesakt größere Lust, der Mann oder die Frau? Diese weltbewegende Frage treibt die Götter auf dem Olymp um und ebenso die Sterblichen auf Erden. Der flotte junge Tiresias, als Bettgenosse beliebt bei Mann und Frau, hat natürlich auch eine Meinung zu dem Thema - die ihm allerdings zum Verhängnis wird. Denn manchmal verstehen die Götter gar keinen Spaß.

    Eine Komödie mit Tempo und Tiefgang von zwei großen Meistern des Bildromans.

    112 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Die falschen Gesichter
    Die falschen Gesichter
    Art. Nr.:11629

    Ein Februartag 1975 in Paris. Während eines Banküberfalls kommt es zu einer Schießerei zwischen Polizei und Berufsverbrechern, bei der einer der Gangster sein Leben lässt und seine Kumpanen nur mit knapper Not entkommen. Eine andere Methode, die Geldinstitute zu erleichtern muss her – und die Lösung scheint so einfach: Während all die anderen Bankräuber auf der Welt noch mit Damenstrümpfen über dem Gesicht in die Banken marschieren, fängt die Bande „der falschen Gesichter“ an, sich mit Perücken, falschen Bärten und Make-Up zu verkleiden und täuscht mit diesem Mummenschanz nicht nur das Sicherheitspersonal vor Ort, sondern auch die Polizei selbst. Während ihre Verfolger im Dunkeln tappen, werden die „falschen Gesichter“ nicht nur in Unterweltkreisen zu Helden stilisiert.

    152 Seiten, zweifarbig, Softcover

  • Der Rattenfänger von Hameln
    Der Rattenfänger von Hameln
    Art. Nr.:10715

    Hört, hört die unglaubliche Geschichte der Kinder von Hameln, die eines Tages ihre Eltern verwaist zurückließen… Die weltweit bekannte und erschütternde Sage der Gebrüder Grimm ist hier im Hameln des 13. Jahrhunderts dargestellt. Das atemberaubend detaillierte und großartig in Szene gesetzte Artwork von André Houot ist durchaus vergleichbar mit dem der großen Meister wie François Bourgeon (Reisende im Wind) oder Regis Loisel (Peter Pan). Houot zeigt uns ein hyperrealistisches, gnadenloses Mittelalter mit dämonischer Rache, Seuchen, Hunger und ungerechten Exekutionen in kongenialer Kolorierung von Jocelyne Charrance.

    48 Seiten, Farbe, Hardcover

     

  • Sigmund Freud ? Die ganze Wahrheit
    Sigmund Freud ? Die ganze Wahrheit
    Art. Nr.:3181
    Die berühmten Träume und Neurosen seiner Patienten Lustprinzip und Todestrieb der Ödipuskomplex Ich, Es und Über-Ich: Wer könnte über Freuds Ideen und Irrtümer, aber auch über die skurrilen, kaum bekannten Anekdoten seines Lebens besser Zeugnis ablegen, als seine lebenslange Weggefährtin und stumme Zeugin aller Therapiesitzungen? Die Couch! Endlich bricht sie ihr Schweigen und offenbart die ganze Wahrheit über den Übervater der Seelenforschung Illustriert von Christian Moser.
      144 Seiten, farbig, Klf

  • Geschichten aus dem Viertel
    Geschichten aus dem Viertel
    Art. Nr.:11781

    Palma de Mallorca 1980 - Jahre vor der Transformation der spanischen Insel in eines der prominentesten Urlaubsorte Europas. Im chinesischen Viertel Palmas Barrio Chino, versammeln sich die Underdogs der spanischen Gesellschaft, jede Straßenecke hat eine Geschichte zu erzählen.

    152 Seiten, Farbe, Softcover

  • Grenzfall
    Grenzfall
    Art. Nr.:9644

    DDR 1982, Ost-Berlin: Der Schüler Peter Grimm rebelliert gegen die Meinungsdiktatur und gegen einen Staat, der einem die Luft zum Atmen nimmt. Durch seinen Freiheitsdrang fühlt er sich zur Familie Robert Havemanns hingezogen, in der er viele Freunde und Gleichgesinnte findet. Daraufhin wird er wegen seiner 'moralisch charakterlichen Grundhaltung' vom Abitur ausgeschlossen und von der Schule geworfen.
    Doch Peter bleibt seinen Idealen treu: Zusammen mit Freunden gibt er die illegale Zeitung 'Grenzfall' heraus, in der unzensierte Artikel erscheinen, die die Machthaber am liebsten verschweigen würden. Der 'Grenzfall' entwickelt sich zum illegalen Bestseller, der in der ganzen DDR von Hand zu Hand und unter dem Ladentisch weitergegeben wird. Der ganze Überwachungsapparat der Staatssicherheit wird aufgeboten, um den 'Grenzfall' zu stoppen. Doch auch im engsten Zirkel der 'Grenzfall'-Gruppe gibt es einen Verräter, der die Stasi mit Informationen versorgt. Es wird ein vernichtender Schlag gegen die Staatsfeinde geplant.

    102 Seiten, s/w, Softcover

  • Suite Francaise - Sturm im Juni
    Suite Francaise - Sturm im Juni
    Art. Nr.:14304

    Die Pariser fliehen in einem gewaltigen Exodus vor der heranrückenden Wehrmacht aus der Stadt. Die Schicksale von Familien, Paaren und einzelnen Menschen durchkreuzen sich. Zusammen ergeben sie das Panorama einer Gesellschaft in der Krise.
    Der zwischen 1940 und 1942 verfasste Roman Suite française erblickte erst 2004 das Licht der Öffentlichkeit und wurde weltweit ein riesiger Erfolg.
    Mehr als zehn Jahre später folgt nun seine Adaptation als großartig gezeichnete Graphic Novel.

    224 Seiten, s/w, Hardcover

  • Cash - I see a darkness
    Cash - I see a darkness
    Art. Nr.:5472
    Johnny Cash, bekanntester Country-Sänger aller Zeiten, Rebell, Idol von Musik-Fans aller Generationen – eine Legende bereits zu Lebzeiten. Fesselnd und in eindringlichen Bildern schildert der renommierte Comic-Autor Reinhard Kleist in seiner Graphic Novel das bewegte Leben des »Man In Black«: von seinen frühen Sessions mit Elvis über das Konzert im Folsom Prison, das Cash Ende der 60er Jahre zur berühmtesten Stimme Amerikas macht, bis hin zu seinem spektakulären Comeback an der Seite des Produzenten Rick Rubin. Ein aufregendes Buch, das den Menschen Johnny Cash und seine Songs auf einzigartige Weise erfahrbar macht.
      224 Seiten, s/w, Softcover

  • aufRuhr
    aufRuhr
    Art. Nr.:5669

    16 Künstler aus dem Ruhrgebiet zeichnen Geschichten über das Ruhrgebiet. Mit einem Vorwort von Fritz Eckenga.

    • 56 Seiten, farbig, Hardcover

  • Lydie VZA
    Lydie VZA
    Art. Nr.:14236

    Die Bewohner der Gasse teilen die Freuden und Leiden des täglichen Lebens unter den Augen einer Statue der Madonna. Als Camille, eine einfältige junge Frau, ihre Tochter Lydie gleich nach der Geburt verliert, wird sie von allen Bewohnern unterstützt. Sie werden erneut solidarisch, als Camille die wundersame Rückkehr ihrer Tochter verkündet. Besser eine schöne Lüge als die hässliche Wahrheit, denken alle. Aber was geschieht, wenn die Wahrheit ihr Recht fordert? 

    76 Seiten, Farbe, Hardcover - limitierte Vorzugsausgabe mit signiertem Druck und zusätzlichen Skizzenseiten

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal