Vorheriger Artikel Artikel 95 von 127 in der Rubrik Einzeltitel Nächster Artikel

Martin Luther

Luther, ein Mann von Gewicht, wird bis heute geliebt und gehasst, er ist und bleibt im besten Sinne – umstritten.

Eine fesselnde Geschichte bedarf eines starken Protagonisten, große Konflikte und Themen, die für viele Menschen Bedeutung haben. Das bewegte Leben des streitbaren Reformers Martin Luther lässt sich daher hervorragend erzählen – und am besten in der Form in der Graphic Novel. Von der Kindheit über die Universitätsjahre, das »Blitzschlag-Erlebnis«/Mönchsjahre, das »Turmerlebnis«/Aufbegehren gegen die kirchlichen Missstände, den Thesenanschlag, die Flucht auf die Wartburg, die Heirat mit Katharina von Bora und die Bibelübersetzung bis hin zu seinem Streit mit Erasmus von Rotterdam und seinen Schriften gegen Bauern und Juden sind alle Kapitel seines Lebens bildgewaltig und im historischen Kontext bereits dramaturgisch aufgeladen.

160 Seiten, farbig, Softcover



 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Der Nabel der Welt
    Der Nabel der Welt
    Art. Nr.:11784

    Ein greiser Maler und sein junges Modell reden über Gott und die Welt. Mit verhaltenem Stolz breitet er sein Liebesleben aus. Das Mädchen will alles von ihm wissen, ohne Scheu fragt sie ihn aus. "Warst du deiner Frau immer treu?" Er antwortet. - Sind es Wahrheiten, sind es Klischees? Sind es Vorurteile, die auf den Müllhaufen der Geschichte gehören?

    104 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Auf Kaperfahrt mit Störtebeker
    Auf Kaperfahrt mit Störtebeker
    Art. Nr.:15138

    Störtebekers Abenteuer jetzt als Graphic Novel. Der Schiffsjunge Jakob wird von Piraten um Klaus Störtebeker in der Ostsee gekidnappt und in den folgenden Jahren – gegen seinen Willen – selbst zum Seeräuber, später Steuermann. Es entwickelt sich eine vertrauensvolle Beziehung zum Piratenkapitän, die durch die sie umgebende rohe Gewalt und Illoyalität regelmäßig auf die Probe gestellt wird. Mangels Alternativen bleibt Jakob an Bord und wird Zeuge und Täter zugleich. Als einziger Überlebender muss er später die Legenden um den »Piratenfürsten« spinnen.

    112 Seiten, s/w, Softcover

     

  • Das Imperium des Atoms
    Das Imperium des Atoms
    Art. Nr.:13019

    1952. Das Atomzeitalter beginnt. Paul, ein scheinbar normaler amerikanischer Bürger mit Frau und Kind, ist Science-Fiction-Autor. Doch seine besondere Gabe ist die Telepathie. Seit frühester Kindheit hat er Kontakt zu einem galaktischen Helden aus der fernen Zukunft. Das will der skrupellose Geschäftsmann Zelbub ausnutzen und versucht, Paul mittels Hypnose unter seine Kontrolle zu bekommen.

    144 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Geschichten aus dem Viertel
    Geschichten aus dem Viertel
    Art. Nr.:11781

    Palma de Mallorca 1980 - Jahre vor der Transformation der spanischen Insel in eines der prominentesten Urlaubsorte Europas. Im chinesischen Viertel Palmas Barrio Chino, versammeln sich die Underdogs der spanischen Gesellschaft, jede Straßenecke hat eine Geschichte zu erzählen.

    152 Seiten, Farbe, Softcover

  • Grenzfall
    Grenzfall
    Art. Nr.:9644

    DDR 1982, Ost-Berlin: Der Schüler Peter Grimm rebelliert gegen die Meinungsdiktatur und gegen einen Staat, der einem die Luft zum Atmen nimmt. Durch seinen Freiheitsdrang fühlt er sich zur Familie Robert Havemanns hingezogen, in der er viele Freunde und Gleichgesinnte findet. Daraufhin wird er wegen seiner 'moralisch charakterlichen Grundhaltung' vom Abitur ausgeschlossen und von der Schule geworfen.
    Doch Peter bleibt seinen Idealen treu: Zusammen mit Freunden gibt er die illegale Zeitung 'Grenzfall' heraus, in der unzensierte Artikel erscheinen, die die Machthaber am liebsten verschweigen würden. Der 'Grenzfall' entwickelt sich zum illegalen Bestseller, der in der ganzen DDR von Hand zu Hand und unter dem Ladentisch weitergegeben wird. Der ganze Überwachungsapparat der Staatssicherheit wird aufgeboten, um den 'Grenzfall' zu stoppen. Doch auch im engsten Zirkel der 'Grenzfall'-Gruppe gibt es einen Verräter, der die Stasi mit Informationen versorgt. Es wird ein vernichtender Schlag gegen die Staatsfeinde geplant.

    102 Seiten, s/w, Softcover

  • Suite Francaise - Sturm im Juni
    Suite Francaise - Sturm im Juni
    Art. Nr.:14304

    Die Pariser fliehen in einem gewaltigen Exodus vor der heranrückenden Wehrmacht aus der Stadt. Die Schicksale von Familien, Paaren und einzelnen Menschen durchkreuzen sich. Zusammen ergeben sie das Panorama einer Gesellschaft in der Krise.
    Der zwischen 1940 und 1942 verfasste Roman Suite française erblickte erst 2004 das Licht der Öffentlichkeit und wurde weltweit ein riesiger Erfolg.
    Mehr als zehn Jahre später folgt nun seine Adaptation als großartig gezeichnete Graphic Novel.

    224 Seiten, s/w, Hardcover

  • aufRuhr
    aufRuhr
    Art. Nr.:5669

    16 Künstler aus dem Ruhrgebiet zeichnen Geschichten über das Ruhrgebiet. Mit einem Vorwort von Fritz Eckenga.

    • 56 Seiten, farbig, Hardcover

  • Lydie VZA
    Lydie VZA
    Art. Nr.:14236

    Die Bewohner der Gasse teilen die Freuden und Leiden des täglichen Lebens unter den Augen einer Statue der Madonna. Als Camille, eine einfältige junge Frau, ihre Tochter Lydie gleich nach der Geburt verliert, wird sie von allen Bewohnern unterstützt. Sie werden erneut solidarisch, als Camille die wundersame Rückkehr ihrer Tochter verkündet. Besser eine schöne Lüge als die hässliche Wahrheit, denken alle. Aber was geschieht, wenn die Wahrheit ihr Recht fordert? 

    76 Seiten, Farbe, Hardcover - limitierte Vorzugsausgabe mit signiertem Druck und zusätzlichen Skizzenseiten

  • Peepshow
    Peepshow
    Art. Nr.:6699

    Mit „Peep Show“ („The Poor Bastard“ –Titel des kanadischen Originals) liegt nun der erste Comic des Comic Künstlers Joe Matt auf Deutsch vor. Der Band ist ein witziger und mutiger Einfesselungsbericht eines jungen Comiczeichners, der prüde erzogen wurde und sich auf Suche nach Liebe und Erfüllung in der modernen Welt nun zu Recht finden muss. „Peep Show“ ist ein autobiographischer Comic der besonderen Art, gefüllt mit kompromitierender Selbstironie, kulturelllen Befreiungsansprüchen von Norm und Konvention und jeder Menge Humor. Wenn wundert es noch, dass Robert Crumb mit zu den großen Vorbildern des Zeichners zählt...

    176 Seiten, s/w, Softcover

  • Die vollständige Maus
    Die vollständige Maus
    Art. Nr.:6796

    Die Geschichte von Maus änderte über Nacht die Geschichte des Comic Strips – aus Kult wurde Kunst. Berichtet wird die authentische Lebensgeschichte des polnischen Juden Wladek Spiegelman.
    In Queens, New York, schildert er seinem Sohn die Stationen seines Leben: Polen und Auschwitz, Stockholm und New York, er erzählt von der Rettung und vom Fluch des Überlebens.
    Art Spiegelman hat diese Geschichte aufgezeichnet, indem er das Unaussprechliche Tieren in dem Mund legt: Die Juden sind Mäuse, die Deutschen Katzen.

    300 Seiten, s/w, Softcover

  • Der Garten
    Der Garten
    Art. Nr.:11446

    Agata Bara erzählt in ihrer ersten Graphic Novel die Geschichte einer polnischen Familie, in der drei Generationen unter einem Dach leben. Ziel der Familie ist die Auswanderung in die Bundesrepublik.

    Allerdings hat der Großvater ein düsteres Geheimnis ...

    56 Seiten, Farbe, Hardcover

  • 36 Ansichten des Eiffelturms
    36 Ansichten des Eiffelturms
    Art. Nr.:7616

    Inspiriert von dem japanischen Künstler Hokusai und dem französischen Maler Henri Rivière schuf André Juillard seine 36 Ansichten des Eiffelturms. Kein Comic des französischen Comic-Meisters, aber ein Bildband, der in jede Comicsammlung gehört.

    80 Seiten, Farbe, Hardcover, Querformat

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal