Vorheriger Artikel Artikel 5 von 8 in der Rubrik Einzelbände - Knesebeck Nächster Artikel

Die Judenbuche

Der Klassiker Die Judenbuche von Annette von Droste-Hülshoff gilt bis heute als Meisterwerk, dessen Geschichte nichts an Aktualität verloren hat. Kriminalroman und Milieustudie zugleich.
Friedrich Mergel durchlebt nach dem Tod seines Vaters in einem westfälischen Dorf eine Jugend als Außenseiter. Nach und nach wird er in die Machenschaften seines Onkels verwickelt. Nach dem Mord an dem Juden Adam unter einer Buche flieht Fríedrich zusammen mit seinem einzigen Freund. Die jüdische Gemeinde kauft den Baum und bringt in der Hoffnung auf höhere Gerechtigkeit für den ungesühnten Mord einen Spruch mit einer Warnung an. Eines Tages findet man tatsächlich einen Toten unter dem Baum ...

Die düster-bedrohliche Atmosphäre der Handlung wird in dieser Graphic Novel durch die Zeichnungen der namhaften Illustratorin Claudia Ahlering, die dem Stil der Zeit entsprechen, aufgegriffen und betont.

138 Seiten, Farbe, Hardcover


 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Claude Monet - Auf den Spuren des Lichts
    Claude Monet  - Auf den Spuren des Lichts
    Art. Nr.:15779

    Leben und Werk Claude Monets erstmals als Graphic Novel
    Vom Salon des Refusés zur Bewegung der Impressionisten, vom armen jungen Künstler zum Großbürger mit einer Vorliebe für Seerosen, vom Ehemann zum Liebhaber … Claude Monets Leben war so beeindruckend vielfältig wie seine Gemälde. Als Anführer einer Bewegung, die die Geschichte der Malerei grundlegend veränderte, blieb er letztlich nur einem einzigen Ziel treu: der Suche nach dem Licht. Rubio Salva und Ricard Fernandez (Efa) beleuchten in wunderbar malerischen Bildern, die an den großen Künstler erinnern, diese Suche, die Monet letztlich das Augenlicht kostet.

    113 Seiten, farbig, Hardcover

  • Die Judenbuche
    Die Judenbuche
    Art. Nr.:15385

    Der Klassiker Die Judenbuche von Annette von Droste-Hülshoff gilt bis heute als Meisterwerk, dessen Geschichte nichts an Aktualität verloren hat. Kriminalroman und Milieustudie zugleich.
    Friedrich Mergel durchlebt nach dem Tod seines Vaters in einem westfälischen Dorf eine Jugend als Außenseiter. Nach und nach wird er in die Machenschaften seines Onkels verwickelt. Nach dem Mord an dem Juden Adam unter einer Buche flieht Fríedrich zusammen mit seinem einzigen Freund. Die jüdische Gemeinde kauft den Baum und bringt in der Hoffnung auf höhere Gerechtigkeit für den ungesühnten Mord einen Spruch mit einer Warnung an. Eines Tages findet man tatsächlich einen Toten unter dem Baum ...

    Die düster-bedrohliche Atmosphäre der Handlung wird in dieser Graphic Novel durch die Zeichnungen der namhaften Illustratorin Claudia Ahlering, die dem Stil der Zeit entsprechen, aufgegriffen und betont.

    138 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Der Schatten des Golem
    Der Schatten des Golem
    Art. Nr.:15718

    Die meisterhafte Graphic Novel von Benjamin Lacombe

    In den dunklen Zeiten der Judenverfolgung des 18. Jahrhunderts erschafft der gelehrte Prager Rabbi Löw ein Wesen, das die Juden der Stadt verteidigen soll. Das Mädchen Zelmira kann aus ihrem Versteck die seltsame Zeremonie beobachten, bei der eine Kreatur erschaffen wird, die ihrem Schöpfer gehorcht – der Golem. Doch unter Zelmiras Einfluss beginnt der Golem sein Verhalten zu ändern und scheint unkontrollierbar zu werden … Die fantasievoll-düsteren Illustrationen von Benjamin Lacombe erwecken die alte Erzählung auf einzigartige Weise zum Leben.

    184 Seiten, s/w und farbig, Hardcover

  • Capa - Die Wahrheit ist das beste Bild
    Capa  - Die Wahrheit ist das beste Bild
    Art. Nr.:15717

    Das Leben des bedeutendsten Kriegsfotografen des 20. Jahrhunderts als Graphic Novel

    Robert Capa zieht die Bilanz seines Lebens, das er auf den Kriegsschauplätzen dieser Welt verbracht hat. Eigentlich ist er weit davon entfernt, der Hitzkopf zu sein, für den ihn viele halten – doch genau deswegen wurde er zu einer Legende des Fotojournalismus. Nun erzählt er ungeschminkt von den Erlebnissen, die sein Leben bestimmten. Florent Silloray gelingt es eindrucksvoll, reduziert auf die Farben von Capas Fotografie – Schwarz, Weiß und Sepiatöne –, das Leben dieses Ausnahmefotografen zu erzählen.

    88 Seiten, s/w, Hardcover

  • Martin Eden
    Martin Eden
    Art. Nr.:15386

    Martin Eden ist Jack Londons autobiografischster Roman und ein Klassiker des 20. Jahrhunderts. Der junge Matrose Martin Eden verteidigt eines Abends einen jungen Mann aus gutem Hause bei einer Prügelei und verliebt sich später in dessen Schwester Ruth. Um sie zu erobern, bemüht sich Martin, als Schriftsteller Ruhm zu erlangen, was ihm zunächst misslingt. Als sich schließlich der Erfolg einstellt, hat Ruth ihn schon verlassen. Tief enttäuscht setzt Martin seinem Leben ein Ende. Die Komplexität und Zerbrechlichkeit des menschlichen Seins in Jack Londons autobiografischem Klassiker hat Aude Samama in expressionistischen Zeichnungen meisterhaft eingefangen.

    176 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Das Geheimnis der Quantenwelt
    Das Geheimnis der Quantenwelt
    Art. Nr.:15384

    In diesem witzigen Comic begleiten wir Bob und seinen Hund Rick auf eine unterhaltsame Reise in die Welt der Quantenphysik und ihrer Mysterien. Die Quantenphysik umgibt uns ständig, ob in der großen Unendlichkeit oder der ganz unmittelbaren Nähe. Doch das, was sie uns über die Welt sagt, unterscheidet sich völlig von dem, was wir sehen oder fühlen und fordert unsere Vorstellungskraft heraus. Wie kann eine Katze zugleich lebendig oder tot sein? Die großen Physiker und Pioniere der Quantenphysik führen Bob und seinen Hund durch die Probleme, mit denen sie sich beschäftigen und ihre Lösungen: Planck, Einstein, Heisenberg, Schrödinger, Bohr, Born, Everett... Eine rasante Reise durch eine Vielzahl möglicher Welten beginnt! Die einfachen Zeichnungen von Mathieu Burniat unterstreichen die verständliche und humorvolle Erklärung der Quantentheorie von Thibault Damour, der selbst als Professor für Quantenphysik lehrt. Ein Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe der Quantenphysik und stellt namhafte Quantenphysiker und ihre Theorien vor.

    168 Seiten, Hardcover

  • Reinhold Messner - Das Leben eines Extrembergsteigers
    Reinhold Messner  - Das Leben eines Extrembergsteigers
    Art. Nr.:16177

    Die offizielle Comicbiografie über Reinhold Messner

    Reinhold Messners Leben ist eine unvorstellbare Mischung tiefster Passion, einer Liebe zur wilden Natur und ein Bekenntnis dazu, alle Ängste zu überwinden. Diese Graphic Novel, zu der er selbst das Vorwort geschrieben hat, umfasst seine ganze Laufbahn und gibt Zeugnis von einem glanzvollen und engagierten Leben.

    88 Seiten, farbig, Hardcover

  • El Che - Che Guevara - Die Comic-Biografie
    El Che  - Che Guevara - Die Comic-Biografie
    Art. Nr.:16537

    Das aufregende Leben Che Guevaras als ausdrucksstarke Graphic Novel

    Ernesto Rafael Guevara de la Serna, der eigentlich Arzt werden sollte, lernt bei einer Motorrad-Reise durch Südamerika die Armut kennen und Menschen ohne Chancen auf Bildung oder Wohlstand. Empört will er die Zustände ändern und ruft zum Aufstand auf. An der Seite seines Freundes Fidel Castro landet er auf Kuba und befreit die Insel von der Diktatur. Die Legende „Che Guevara“ ist geboren. Nach Konflikten mit Castro zieht er in den Kongo und nach Bolivien, um seine Revolution zu verbreiten. Schlecht ausgerüstet, schlecht bewaffnet aber glühend vor Überzeugung beginnt hier sein letzter Kampf gegen die Ungerechtigkeit. Guiliano Ramella und der Zeichner Stefano Cattaneo zeigen in ihrer Comic-Biografie über Che Guevara den Helden der Revolution als eine vielschichtige Persönlichkeit – immer wieder niedergeworfen von Konflikten und seiner Asthma-Erkrankung.

    128 Seiten, s/w, Hardcover

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal