Vorheriger Artikel Artikel 3 von 3 in der Rubrik Apache Junction

Apache Junction Bd. 03: Der Unsichtbaren

Nach dem Tod von Cochise sorgen die Apachen weiterhin für Unruhe. 1875 flieht der Chiricahua Apache Schwarzer Wolf zusammen mit einer Gruppe von Kriegern aus dem Reservat von San Carlos. Aus Angst vor einem neuen Krieg schickt Fort Apache den Kurier Roy Clinton sofort zu Fort Bowie, um sie zu warnen. Unterwegs findet er einen ausgebrannten Wagen mit der Leiche eines unbekannten Mannes darin. Nachdem er ihn begraben hat, wird ihm der Überfall durch zwei Apachen beinahe zum Verhängnis. Schwer verwundet erreicht er die Bentley Farm. Von diesem Augenblick an wird Clinton in eine äußerst delikate Angelegenheit verwickelt…

64 Seiten, Farbe, Hardcover


 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Apache Junction Bd. 03: Der Unsichtbaren
    Apache Junction Bd. 03: Der Unsichtbaren
    Art. Nr.:15388

    Nach dem Tod von Cochise sorgen die Apachen weiterhin für Unruhe. 1875 flieht der Chiricahua Apache Schwarzer Wolf zusammen mit einer Gruppe von Kriegern aus dem Reservat von San Carlos. Aus Angst vor einem neuen Krieg schickt Fort Apache den Kurier Roy Clinton sofort zu Fort Bowie, um sie zu warnen. Unterwegs findet er einen ausgebrannten Wagen mit der Leiche eines unbekannten Mannes darin. Nachdem er ihn begraben hat, wird ihm der Überfall durch zwei Apachen beinahe zum Verhängnis. Schwer verwundet erreicht er die Bentley Farm. Von diesem Augenblick an wird Clinton in eine äußerst delikate Angelegenheit verwickelt…

    64 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Apache Junction Bd. 02
    Apache Junction Bd. 02
    Art. Nr.:14661

    Nach dem Tod von Cochise sorgen die Apachen weiterhin für Unruhe. 1875 flieht der Chiricahua Apache Schwarzer Wolf zusammen mit einer Gruppe von Kriegern aus dem Reservat von San Carlos. Aus Angst vor einem neuen Krieg schickt Fort Apache den Kurier Roy Clinton sofort zu Fort Bowie, um sie zu warnen. Unterwegs findet er einen ausgebrannten Wagen mit der Leiche eines unbekannten Mannes darin. Nachdem er ihn begraben hat, wird ihm der Überfall durch zwei Apachen beinahe zum Verhängnis. Schwer verwundet erreicht er die Bentley Farm. Von diesem Augenblick an wird Clinton in eine äußerst delikate Angelegenheit verwickelt…

    64 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Apache Junction Bd. 01
    Apache Junction Bd. 01
    Art. Nr.:13123

    Nach dem Tod von Cochise sorgen die Apachen weiterhin für Unruhe. 1875 flieht der Chiricahua Apache Schwarzer Wolf zusammen mit einer Gruppe von Kriegern aus dem Reservat von San Carlos. Aus Angst vor einem neuen Krieg schickt Fort Apache den Kurier Roy Clinton sofort zu Fort Bowie, um sie zu warnen. Unterwegs findet er einen ausgebrannten Wagen mit der Leiche eines unbekannten Mannes darin. Nachdem er ihn begraben hat, wird ihm der Überfall durch zwei Apachen beinahe zum Verhängnis. Schwer verwundet erreicht er die Bentley Farm. Von diesem Augenblick an wird Clinton in eine äußerst delikate Angelegenheit verwickelt…

    48 Seiten, Farbe, Hardcover

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal