Vorheriger Artikel Artikel 75 von 96 in der Rubrik Lucky Luke Nächster Artikel

Lucky Luke Bd. 97: Ein Cowboy in Paris

Der Bildhauer Auguste Bartholdi tourt durch die Vereinigten Staaten, um Geld zu sammeln, mit dem er sein neuestes Projekt vollenden will: die Freiheitsstatue! Lucky Luke soll den Franzosen nach Paris begleiten, wo das Mammutwerk gebaut wird. Für den Cowboy, der amerikanischen Boden noch nie verlassen hat, wird nicht nur die Überfahrt zur Herausforderung. In der Stadt der Lichter angekommen, muss er sich mit den Eigenheiten des alten Kontinents herumschlagen – und mit Saboteuren, die dafür sorgen wollen, dass „Lady Liberty“ nie den Hafen von New York erreicht …

48 Seiten, farbig, Hardcover


 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • LUCKY LUKE Gesamtausgabe 12: 1969 - 1971
    LUCKY LUKE Gesamtausgabe 12: 1969 - 1971
    Art. Nr.:3271
    In Band 12: Jesse James, Western Circus und der Apachen-Canyon.
      176 vierfarbige Seiten, Hardcover

  • Lucky Luke Bd. 91: Ein starker Wurf
    Lucky Luke Bd. 91: Ein starker Wurf
    Art. Nr.:12992
    Kurzgeschichten vom jungen Lucky Luke.
    Wer sein Lasso schneller werfen kann als sein Schatten, der muss sich auch nicht wundern, dass Hufeisen Zahnweh verursachen können, für eine Band-Gründung auch mal ein Sargdeckel herhalten muss, coole Raucher durchaus heiße Präriebrände verursachen können, ein Hase sich auch mal als Bär entpuppt, Indianer hervorragende Frisuren anfertigen, mit Geigen auf Jagd gehen, und ein Pferd sich die Hufe selbst beschlägt. Oh, selige Kindheit, oh Lucky Kid! Wer da nicht lacht, ist selbst schuld!
     
    48 Seiten, Farbe, Hardcover

  • LUCKY LUKE Gesamtausgabe 13: 1971 - 1973
    LUCKY LUKE Gesamtausgabe 13: 1971 - 1973
    Art. Nr.:4855
    In der Gesamtausgabe von Lucky Luke erfährt das komplette Material der überragenden Lucky Luke Westerparodie eine Neu-Auflage. Die Gesamtausgabe wird 24 Bände umfassen! In diesem Band: Ma Dalton, Hommage an Lucky Luke, Der Kopfgeldjäger, Der Großfürst.
      160 vierfarbige Seiten, Hardcover

  • Lucky Luke Bd. 77 Schikane in Quebec
    Lucky Luke Bd. 77 Schikane in Quebec
    Art. Nr.:7558

    Dieser Band handelt in "La belle Province", früher "Neufrankreich" und heute die Provinz Quebec in Kanada. Er handelt aber auch von "La belle Province", einer bildschönen Stute, in die sich unser schöner Blonder - wir meinen Jolly Jumper - rettungslos verknallt.

    48 Seiten, Farbe, Hardcover

  • LUCKY LUKE Gesamtausgabe 11: 1967 - 1969
    LUCKY LUKE Gesamtausgabe 11: 1967 - 1969
    Art. Nr.:3254
    In Band 11: Das Greenhorn, Dalton City, Herausforderung für Lucky Luke, Hast du Töne, Stadtbummel und die Reisschlacht.
      176 vierfarbige Seiten, Hardcover

  • LUCKY LUKE Gesamtausgabe 03: 1958 - 1960
    LUCKY LUKE Gesamtausgabe 03: 1958 - 1960
    Art. Nr.:7856
    Lucky Luke, der Mann, der schneller zieht als sein Schatten.
    Klassische Abenteuer, unveröffentlichte oder wenig bekannte Kurzgeschichten und Illustrationen von Morris und René Goscinny, präsentiert in der Reihenfolge ihres Entstehens. Sorgfältig verfasste Hintergrundberichte schaffen Einblicke in die Editionsgeschichte der überragenden Westernparodie.
     
    In diesem Buch: Die Daltons brechen aus - Am Mississippi - Den Daltons auf der Spur
     
    176 Seiten, Farbig, Hardcover

  • Lucky Luke Bd. 93: Meine Onkel, die Daltons
    Lucky Luke Bd. 93: Meine Onkel, die Daltons
    Art. Nr.:13948

    Noch nie zuvor in deutschen Lucky Luke Alben veröffentlichte Lucky Luke Geschichten lassen uns hier an den unglaublichen Abenteuern unseres Westernhelden teilnehmen.

    48 Seiten, Farbe, Hardcover

  • LUCKY LUKE Gesamtausgabe 14: 1973 - 1975
    LUCKY LUKE Gesamtausgabe 14: 1973 - 1975
    Art. Nr.:4667
    Mit der Geschichte Die Erbschaft von Rantanplan ging eine Ära zu Ende: War Lucky Luke bis dahin treuer Stammgast in den Comicmagazinen Spirou und Pilote, schießt sich der Schrecken aller Wildwestganoven fortan durch diverse Magazine und Zeitungen. Wie auch im Fall des durch und durch theatralischen Whittaker Baltimore in Der weiße Kavalier. + Eine Woche Wilder Westen.
      160 vierfarbige Seiten, Hardcover

  • LUCKY LUKE Gesamtausgabe 16: 1978 - 1980
    LUCKY LUKE Gesamtausgabe 16: 1978 - 1980
    Art. Nr.:5694
    Nach Goscinnys Tod im Jahre 1977 stand für Morris fest, dass er weiterhin Lucky Luke zeichnen würde. Seitdem arbeitete er mit wechselnden Szenaristen an neuen Abenteuern. Der 16. Band der Lucky Luke Gesamtausgabe bietet eine bunte Mischung aus Kurzgeschichten, von den neuen Zeichnern in Szene gesetzt. In diesem Band eine bunte Mischung an Kurzgeschichten: Die gute Nachricht, Die Li-Tschi-Story u.a.
      160 vierfarbige Seiten, Hardcover

  • LUCKY LUKE Gesamtausgabe 17: 1980 - 1982
    LUCKY LUKE Gesamtausgabe 17: 1980 - 1982
    Art. Nr.:5862

    Lucky Luke, der Mann der schneller zieht als sein Schatten.
    Klassische Abenteuer, unveröffentlichte oder wenig bekannte Kurzgeschichten und Illustrationen von Morris, René Goscinny, Greg, Vicq, Bob de Groot, Dom Domi, Martin Lodewijk und Georges Renoy präsentiert in der Reihenfolge ihres Entstehens. Sorgfältig verfasste Hintergrundberichte schaffen Einblicke in die Editionsgeschichte der überragenden Westernparodie.

    In diesem Band:  Die Daltons auf Schatzsuche. Der einarmige Bandit, Sarah Bernardt

    160 vierfarbige Seiten, Hardcover

  • LUCKY LUKE Gesamtausgabe 20: 1987 - 1991
    LUCKY LUKE Gesamtausgabe 20: 1987 - 1991
    Art. Nr.:6337

    Die Lucky Luke-Ära nach Goscinny zeichnet sich durch eine große Themenvielfalt aus. So reicht die Spannbreite der Szenarien in diesem Band von der schnellsten Postverbindung zwischen Kalifornien und Missouri (Der Pony-Express) bis zur hohen Kunst der Vergesslichkeit (Gedächtnisschwund).
    In diesem Buch:
    Das Alibi
    Athletic City
    Olé Daltonitos
    Ein Pferd verschwindet
    Der Pony-Express
    Gedächtnisschwund

    160 Seiten, Farbe, Hardcover.

  • LUCKY LUKE Gesamtausgabe 21: 1992 - 1994
    LUCKY LUKE Gesamtausgabe 21: 1992 - 1994
    Art. Nr.:6532


    Lucky Luke, der Mann der schneller zieht als sein Schatten.
    Klassische Abenteuer, unveröffentlichte oder wenig bekannte Kurzgeschichten und Illustrationen von Morris, Lo Hartog von Banda, Xavier Fauche und Jean Léturgie präsentiert in der Reihenfolge ihres Entstehens. Sorgfältig verfasste Hintergrundberichte schaffen Einblicke in die Editionsgeschichte der überragenden Westernparodie.

    In diesem Buch:
    Die Jagd nach dem Phantom - High Noon in Hadley City - Die Brücke am ol’ man river

    160 Seiten, Farbe, Hardcover.

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal