Vorheriger Artikel Artikel 2 von 2 in der Rubrik Sambre

Sambre 07: Bordsteinschwalbe

Kapitel 7 - Paris, Juni 1858

Judith wächst im Elend eines Waisenhauses auf, verängstigt von dem Schatten der Nacht. Wie ein Schmetterling wird das rebellische Mädchen vom Glanz der Hauptstadt angezogen und führt, auf sich allein gestellt, ein Zigeunerleben in den Elendsvierteln von Paris.

Ihr Zwillingsbruder Bernard-Marie wächst derweil in Roquevaire auf, verfolgt von den Phantomen seiner Albträume. Ohne es zu wissen, träumt er, dass der Tod ihn und Judith einen Tages unausweichlich vereinen wird.

Unbewusst suchen die beiden Waisenkinder, denen ihr Seelenverwandter instinktiv fehlt, bereits nach einander und weben so das Netz ihrer tragischen Bestimmung...

72 Seiten, farbig, Hardcover



 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal