Artikel 1 von 5 in der Rubrik Acriborea Nächster Artikel

Acriborea Bd. 01: Der Auserwählte

Um ihr Überleben zu sichern, stößt die Menschheit tief in den Weltraum vor und besiedelt dort den Planeten Acriborea. Die Wahl fiel auf Acriborea, da seine Ureinwohner, die äußerst friedfertigen Thauma, sich widerstandslos unterwerfen lassen und die Besiedelung des Planeten somit ohne Blutvergießen abläuft.
Die Thauma verfügen zudem über besondere, telepathische Kräfte, die sich die Menschen zunutze machen wollen. Das gesamte Volk der Thauma wird deshalb gefangen genommen.
Doch warum zeigen einzelne Menschen plötzlich übermenschliche Kräfte? Zwölf Männer und Frauen sind es mittlerweile, die auf einer isolierten Raumstation beobachtet werden.

52 Seiten, Farbe, Hardcover



 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Acriborea Bd. 02: Die Vernichtung des hohen Rats
    Acriborea Bd. 02: Die Vernichtung des hohen Rats
    Art. Nr.:6913

    Die menschlichen Siedler auf dem Planeten Acriborea im Ruivivar-System erwarten die Ankunft der zweiten Immigrantenwelle mit weiteren zwölf Millionen Menschen unter dem Kommando von Colonel Palliger.
    Mit dieser zusätzlichen Besiedelung setzen sich die Menschen über die Bedenken der Ureinwohner des Planetensystems hinweg.
    Im Rahmen des Schicksalsprojektes bedienen sich sie sich der Begabung der scheinbar friedlichen Thauma, die in der Lage sind, das Schicksal zu beeinflussen, und ihre Art seit Tausenden von Jahren bewahren und schützen. Mit Hilfe dieser Geschöpfe sollen die Geschicke der Menschen auf Acriborea im Sinne der Gemeinschaft manipuliert werden.

    52 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Acriborea Bd. 01: Der Auserwählte
    Acriborea Bd. 01: Der Auserwählte
    Art. Nr.:6505

    Um ihr Überleben zu sichern, stößt die Menschheit tief in den Weltraum vor und besiedelt dort den Planeten Acriborea. Die Wahl fiel auf Acriborea, da seine Ureinwohner, die äußerst friedfertigen Thauma, sich widerstandslos unterwerfen lassen und die Besiedelung des Planeten somit ohne Blutvergießen abläuft.
    Die Thauma verfügen zudem über besondere, telepathische Kräfte, die sich die Menschen zunutze machen wollen. Das gesamte Volk der Thauma wird deshalb gefangen genommen.
    Doch warum zeigen einzelne Menschen plötzlich übermenschliche Kräfte? Zwölf Männer und Frauen sind es mittlerweile, die auf einer isolierten Raumstation beobachtet werden.

    52 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Acriborea Bd. 03: Millionen Sonnen
    Acriborea Bd. 03: Millionen Sonnen
    Art. Nr.:7232

    Die menschlichen Siedler auf dem Planeten Acriborea im Ruivivar-System erwarten die Ankunft der zweiten Immigrantenwelle mit weiteren zwölf Millionen Menschen unter dem Kommando von Colonel Palliger.
    Mit dieser zusätzlichen Besiedelung setzen sich die Menschen über die Bedenken der Ureinwohner des Planetensystems hinweg.
    Im Rahmen des Schicksalsprojektes bedienen sich sie sich der Begabung der scheinbar friedlichen Thauma, die in der Lage sind, das Schicksal zu beeinflussen, und ihre Art seit Tausenden von Jahren bewahren und schützen. Mit Hilfe dieser Geschöpfe sollen die Geschicke der Menschen auf Acriborea im Sinne der Gemeinschaft manipuliert werden.

    52 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Acriborea Bd. 04: Die Schwärme
    Acriborea Bd. 04: Die Schwärme
    Art. Nr.:7744

    Die menschlichen Siedler auf dem Planeten Acriborea im Ruivivar-System erwarten die Ankunft der zweiten Immigrantenwelle mit weiteren zwölf Millionen Menschen unter dem Kommando von Colonel Palliger.
    Mit dieser zusätzlichen Besiedelung setzen sich die Menschen über die Bedenken der Ureinwohner des Planetensystems hinweg.
    Im Rahmen des Schicksalsprojektes bedienen sich sie sich der Begabung der scheinbar friedlichen Thauma, die in der Lage sind, das Schicksal zu beeinflussen, und ihre Art seit Tausenden von Jahren bewahren und schützen. Mit Hilfe dieser Geschöpfe sollen die Geschicke der Menschen auf Acriborea im Sinne der Gemeinschaft manipuliert werden.

    52 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Acriborea Bd. 05: Die Direktive "Arca"
    Acriborea Bd. 05: Die Direktive "Arca"
    Art. Nr.:8448

    Die Situation der Siedler ist verheerend. Die zweite Immigrantenwelle wurde ausgelöscht, Hope ist gefallen …

    Und auf Acriborea macht die Offensive der Nominoss jegliche Verteidigung unmöglich. Gerade als die Ruivivar-Koalition ihre Trumpfkarte zieht, erreichen Palliger und die letzten Auserwählten den besetzten Planeten. Werden das militärische Genie des Colonel und Niemeyers wachsende Kräfte ausreichen, um der Bedrohung der Ausserirdischen zu begegnen?
    52 Seiten, Farbe, Hardcover

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal