Vorheriger Artikel Artikel 2 von 5 in der Rubrik Airborne 44 Nächster Artikel

Airborne 44 Bd. 02: Für uns gibt es kein Morgen...

 

 
Luther C. Jepsen, deutschstämmiger GI, wollte nicht untätig zusehen, wie die Nazis die Welt in den Untergang treiben. Also meldete er sich freiwillig.
Jetzt, im Dezember 1944, wurde er in den Ardennen verwundet. Allein mit seinem Kameraden Landseadel unterwegs, trifft er zwei jüdische Kinder, die auf der Flucht vor den Nazis sind. Sie alle finden Schutz auf dem Bauernhof von Gabrielle Osterlin. Und inmitten des Wahnsinns des Krieges entwickelt sich auf dem Hof ein Moment des Friedens, der selbst Luther ein düsteres Kriegsereignis kurz vergessen lässt.
Doch ganz in der Nähe wird ein Deserteur von der SS gejagt und die deutschen Truppen kommen dem Hof immer näher ...
48 Seiten, Farbe, Hardcover
 

 



 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Airborne 44 Bd. 03: Omaha Beach
    Airborne 44 Bd. 03: Omaha Beach
    Art. Nr.:12208

    6. Juni im Morgengrauen. Ich erkenne den Strand nicht wieder, auf dem ich früher wunderbare Momente verbracht habe... Explosionen, Lärm, Rauch, Tod... Ich komme in die Hölle... Aber das schlimmste steht mir noch bevor...

    48 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Airborne 44 Bd. 05: Wenn man überleben muss
    Airborne 44 Bd. 05: Wenn man überleben muss
    Art. Nr.:15153

    Zwei Brüder werden im Amerika der Großen Depression getrennt. Sebastian bleibt in den USA, Stefan geht mit seinen Eltern nach Deutschland zurück. Werden sie in der Ardennen-Offensive aufeinandertreffen? Tessa überführt US-Flugzeuge an die Front, als sie von deutschen Jägern angegriffen wird. Wird sie überleben?

    56 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Airborne 44 Bd. 04: Verbundene Schicksale
    Airborne 44 Bd. 04: Verbundene Schicksale
    Art. Nr.:12902

    Saint-Lo ist gestern gefallen und die Soldaten sammeln die Toten ein. Gavin trifft die totgeglaubte Joanne wieder....

    48 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Airborne 44 Bd. 02: Für uns gibt es kein Morgen...
    Airborne 44 Bd. 02: Für uns gibt es kein Morgen...
    Art. Nr.:9385

     

     
    Luther C. Jepsen, deutschstämmiger GI, wollte nicht untätig zusehen, wie die Nazis die Welt in den Untergang treiben. Also meldete er sich freiwillig.
    Jetzt, im Dezember 1944, wurde er in den Ardennen verwundet. Allein mit seinem Kameraden Landseadel unterwegs, trifft er zwei jüdische Kinder, die auf der Flucht vor den Nazis sind. Sie alle finden Schutz auf dem Bauernhof von Gabrielle Osterlin. Und inmitten des Wahnsinns des Krieges entwickelt sich auf dem Hof ein Moment des Friedens, der selbst Luther ein düsteres Kriegsereignis kurz vergessen lässt.
    Doch ganz in der Nähe wird ein Deserteur von der SS gejagt und die deutschen Truppen kommen dem Hof immer näher ...
    48 Seiten, Farbe, Hardcover
     

     

  • Airborne 44 Bd. 01: Da, wo die Männer fallen...
    Airborne 44 Bd. 01: Da, wo die Männer fallen...
    Art. Nr.:8825

     

     
    Luther C. Jepsen, deutschstämmiger GI, wollte nicht untätig zusehen, wie die Nazis die Welt in den Untergang treiben. Also meldete er sich freiwillig.
    Jetzt, im Dezember 1944, wurde er in den Ardennen verwundet. Allein mit seinem Kameraden Landseadel unterwegs, trifft er zwei jüdische Kinder, die auf der Flucht vor den Nazis sind. Sie alle finden Schutz auf dem Bauernhof von Gabrielle Osterlin. Und inmitten des Wahnsinns des Krieges entwickelt sich auf dem Hof ein Moment des Friedens, der selbst Luther ein düsteres Kriegsereignis kurz vergessen lässt.
    Doch ganz in der Nähe wird ein Deserteur von der SS gejagt und die deutschen Truppen kommen dem Hof immer näher ...
    48 Seiten, Farbe, Hardcover
     

     

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal