Vorheriger Artikel Artikel 4 von 5 in der Rubrik Professor Bell Nächster Artikel

Professor Bell Bd. 04: Die Gesellschaft der toten Königinnen

Eigentlich hat Professor Bell beschlossen, im Bett zu bleiben und sich narkotischen Genüssen hinzugeben. Da reißt ihn ein ungestümer Schotte aus seinem Delirium, weil die marode Gesundheit der Königin Viktoria nach des Professors Künsten verlangt. Sie begegnet Bell und seiner Bagage allerdings ganz fidel und lädt alle zu einem Ferienaufenthalt an ihrem mondänen Unterwasserstrand ein. Um der Urlaubslangeweile zu entfliehen, spürt der Professor der wunderbaren Genesung nach und lässt sich von der masochistischen Ex-Mätresse seines Erzfeindes auf Trab halten.

46 Seiten, Farbe, Softcover



 
Weitere Comics in dieser Rubrik
  • Professor Bell Bd. 04: Die Gesellschaft der toten Königinnen
    Professor Bell Bd. 04: Die Gesellschaft der toten Königinnen
    Art. Nr.:9556

    Eigentlich hat Professor Bell beschlossen, im Bett zu bleiben und sich narkotischen Genüssen hinzugeben. Da reißt ihn ein ungestümer Schotte aus seinem Delirium, weil die marode Gesundheit der Königin Viktoria nach des Professors Künsten verlangt. Sie begegnet Bell und seiner Bagage allerdings ganz fidel und lädt alle zu einem Ferienaufenthalt an ihrem mondänen Unterwasserstrand ein. Um der Urlaubslangeweile zu entfliehen, spürt der Professor der wunderbaren Genesung nach und lässt sich von der masochistischen Ex-Mätresse seines Erzfeindes auf Trab halten.

    46 Seiten, Farbe, Softcover

  • Professor Bell Bd. 05: Die Kobolde Irlands
    Professor Bell Bd. 05: Die Kobolde Irlands
    Art. Nr.:10268

    Seit Monaten plagen Professor Bell düstere Alpträume – die Drohungen seines Gegenspielers Adam Worth, der Rache für den Tod seiner Tochter geschworen hat, bringen ihn langsam aber sicher um den Verstand. Als er im Wahn beinahe einen seiner Studenten erschlägt, wird Bell von der Universität suspendiert. Um wieder zu sich zu kommen, begibt er sich mit seinem Assistenten Ossour und dem viktorianischen Gespenst Eliphas auf eine Fahrradtour in den Norden Irlands. Doch statt Erholung und ruhigem Schlaf erwarten die Gefährten dort Zombies, Kobolde und ein Schloss im Himmel, auf das Professor Bell nach einigen Turbulenzen kurzerhand entführt wird. In dieser verzwickten Situation können nur noch die ungewöhnlichen Mittel des Elfologen Petrus Grumbart helfen …

    48 Seiten, Farbe, Softcover

  • Professor Bell Bd. 01: Der Mexikaner mit den zwei Köpfen
    Professor Bell Bd. 01: Der Mexikaner mit den zwei Köpfen
    Art. Nr.:9553

    Begleiten Sie Professor Bell auf seinen unheimlichen Abenteuern die ihn immer wieder in geheimnisvolle Geschehnisse verstricken. Im ersten Band muss er sich mit dem Mexikaner mit den zwei Köpfen auseinandersetzen. Was führt der missgestaltete Besucher der eines Tages in Professor Bells Praxis auftaucht im Schilde?

    Im ersten Band lernen wir auch das Umfeld von Professor Bell näher kennen: Zum einen den Scotland Yard Inspektor Mazock, den man wegen seiner äußeren Erscheinung den Spitznamen Humpty Dumpty verpasst hat, und zum anderen das Gespenst Eliphas welches mit Mitteln der Psychoanalyse von seinen Komplexen geheilt werden soll.

    In seiner neuen Serie 'Professor Bell' vermischt Sfar Elemente der Phantastischen Literatur und des Abenteuerromans zu einem schaurigen Lesevergnügen.

    48 Seiten, Farbe, Softcover

  • Professor Bell Bd. 02: Die Puppen von Jerusalem
    Professor Bell Bd. 02: Die Puppen von Jerusalem
    Art. Nr.:9554

    Alle tausend Jahre versucht der Teufel aus Jerusalem, wo er gefangen gehalten wird, auszubrechen. Ein Kampf mit drei Vertretern der Weltreligionen einem Rabbi, einem Priester und einem Moslem steht kurz bevor. Durch Zufall werden Professor Bell und Inspektor Mazock in die Ereignisse verstrickt. Können die beiden den Teufel besiegen? Gleichermassen spannend und witzig ist der neue Band von Professor Bell.

    46 Seiten, Farbe, Softcover

  • Professor Bell Bd. 03: Der Affenkönig
    Professor Bell Bd. 03: Der Affenkönig
    Art. Nr.:9555

    Joseph Bell war Chirurg, Kinder und Militärarzt. Sein Schüler Arthur Conan Doyle wurde durch ihn zu einer Figur des Sherlock Holmes inspiriert. Aus nicht geklärten Gründen verschweigt der Schriftsteller die dunklen Seiten der Persönlichkeit seines Mentors. Es ist an der Zeit, einige dieser Vorkommnisse einer genaueren Betrachtung zu unterziehen.

    Joann Sfar zählt zu den gefeierten Vertretern einer neuen Generation französischer Comic-Autoren. In Professor Bell vermischt Sfar Elemente der Phantastischen Literatur und des Abenteuerromans zu einem schaurigen Lesevergnügen.

    46 Seiten, Farbe, Softcover

 
Zurück
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal