Ihr Warenkorb :

Sie haben noch nichts in Ihrem Warenkorb
 
Wir empfehlen:
  • Sprechblase Bd. 242
    Sprechblase Bd. 242
    Art. Nr.:17640

    „Akim und seine Väter“ Interview mit Autor Peter Kronhagel - Nachrufe Wolfgang J. Fuchs, Peter Wiechmann, Claire Bretécher - Interview: Helmut Nickel (Teil 2) - OS CANGACEIROS, der letzte Comic von Wiechmann und Mendez - 80 Jahre Marvel – Das vergessene Golden Age u.m.

    Außerdem: Das HARRY-Magazin mit Rezensionen, News und Generation Lehning, sowie die beliebten Leserbrief-Seiten.

    84 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

  • Perlen der Comicgeschichte Bd. 08: Fix und Foxi
    Perlen der Comicgeschichte Bd. 08: Fix und Foxi
    Art. Nr.:17641

    In den 60er-Jahren setzte der Kauka-Verlag wöchentlich bis zu 400.000 Hefte von Fix und Foxi ab. Diese für heutige Verhältnisse unvorstellbare Menge konnte nur regelmäßig verkauft werden, weil die Zielgruppe, junge Leser zwischen 6 und 16, riesigen Spaß an den Geschichten von den beiden lustigen Füchsen und ihren Freunden hatte.

    Aber auch heute noch gibt es eine große Zahl von Fans, die auch als Erwachsene viel Freude an den Abenteuern der lustigen Helden ihrer Kindheit empfinden.

    Unter den zahllosen Geschichten, die von vielen verschiedenen Autoren und Zeichnern geschaffen wurden, befinden sich ein Reihe von Perlen, die es wert sind wegen Ihrer Lebendigkeit und Dynamik, genauer betrachtet zu werden.Die mit aufschlussreichen Hintergrundinformationen versehene Auswahl dieser herausragenden Storys unterschiedlicher Künstler ist sicherlich subjektiv, doch glauben wir, dass unsere Zusammenstellung durchaus repräsentativ ist für die magisch-skurrile Seite der Kauka-Comics.

    110 Seiten, farbig, Hardcover

  • Hombre Gesamtausgabe 02
    Hombre Gesamtausgabe 02
    Art. Nr.:17653

    1990 verbreitete sich ein mutiertes Grippevirus auf der ganzen Welt. Einer Welt, in der die Großstädte zu Elendsghettos wurden und allein das Recht des Stärkeren galt. Es war, als hätte jemand das Ende der Menschheit beschlossen. Zwanzig Jahre später bewegt sich ein neuer Typus von Menschen zwischen den Ruinen der Städte, der einzig auf Beute aus ist. Sie sind die stärksten, die scharfsinnigsten, die Überlebenden einer gnadenlosen Auslese.

    Dies ist die Geschichte eines von ihnen. Die Geschichte von Hombre.

    Der von Autor Antonio Segura und Zeichner José Ortiz gestaltete knallharte Endzeitthriller Hombre wird in einer auf drei Bände angelegten, opulent aufgemachten Gesamtausgabe veröffentlicht.

    184 Seiten, s/w und farbig, Hardcover

  • Die Wege von Malefosse Gesamtausgabe 04
    Die Wege von Malefosse Gesamtausgabe 04
    Art. Nr.:17652

    März 1592.

    Die beiden deutschen Söldner Gunther und Pritz sind in der Normandie, wo der spätere Heinrich IV. die in Händen der katholischen Liga befindliche Stadt Rouen belagert. Auf der Suche nach Unterstützung reift die Idee einer Heirat zwischen Heinrich und der englischen Königin Elisabeth I. heran. Um dieses Projekt zu unterbinden, erhebt die Liga mit der erbarmungslosen Manus Dei ihren bewaffneten Arm…

    Auf ihren gefahrvollen Reisen durch das Frankreich der Religionskriege treffen Gunther und Pritz auf eine Reihe feindlich gesinnter alter Bekannter.

    In epischer Breite entrollen Daniel Bardet und François Dermaut eine bildgewaltige Geschichte, die gekonnt Fakt und Fiktion miteinander vermischt.

    152 Seiten, farbig, Hardcover

  • Alwilda 02: Die Piratin der Ostsee
    Alwilda 02: Die Piratin der Ostsee
    Art. Nr.:17651

    Die Ostsee, 485 n. Chr. Nach ihrer Flucht aus Gotland sehen sich die Königstochter Alwilda und ihre Getreuen Stürmen, Hunger und Durst ausgesetzt. Die entbehrungsreiche Reise wird zu einer Belastungsprobe für die gesamte Mannschaft. Werden die von Alwilda befreiten Frauen derjenigen treu bleiben, die sie auf unbekanntes Terrain führt?

    Um ihr Schicksal als Walküre zu erfüllen, stellt sich die unerschrockene Kämpferin den Gefahren des unbarmherzigen Winters. Das Schwert in der einen Hand und den kostbaren Totempfahl der Göttin Sif in der anderen schwingend, trotzt sie allen Widerständen, um einen friedlichen Zufluchtsort zu finden.

    56 Seiten, farbig, Hardcover

  • L. Frank Integral 06
    L. Frank Integral 06
    Art. Nr.:17644

    Band 16: Das Ultimatum (2004)
    L. Frank und seine Cousine Sophie sind in Brügge, um den Diebstahl eines Caravaggio – Gemäldes aufzuklären, als sie Zeuge eines Mordes an einem Raketenspezialisten werden. Die Spur des Mörders führt nach England, wo Frank in eine Geheimdienstoperation verwickelt wird, die die Zerstörung des Kanaltunnels verhindern soll. Der Hinweis eines mysteriösen Freundes bringt ihn zurück nach Brügge, wo die Fäden beider Verbrechen zusammenlaufen.

    Band 17: Der Herr des Atoms (2006)
    Als er von der Weltfriedenskonferenz aus Genf berichtet, erfährt L. Frank vom Tod des angesehenen Atomforschers Professor Rovic, der ihm zuvor noch ein Einschreiben geschickt hat. Dieses enthält ein Foto von einer Rakete, die jener ähnelt, mit der Axel Borg Paris bedrohte. Nach einigen Abenteuern erreicht er die Forschungsstätte des Professors, wo eine Riesenüberraschung auf ihn wartet.

    Band 18: Die blaue Mumie (2007)
    L. Frank ist mit Sophie und Robert in Ägypten, als Axel Borg ihn engagieren will, um der Welt von einer sensationellen Entdeckung zu berichten. Mit dem Geld eines Scheichs und der Hilfe zahlreicher Wissenschaftler will er Mumien wieder zum Leben erwecken, um die Geheimnisse des Jenseits zu erkunden und ein Vermögen zu machen. Doch die versuchsweise zum Leben erweckte Mumie flieht und löst damit sich katastrophal überstürzende Ereignisse aus.

    152 Seiten, farbig, Hardcover

  • Mit Mantel und Degen 05: Akt IX & X
    Mit Mantel und Degen 05: Akt IX & X
    Art. Nr.:17657

    Der Krieg um den Mond hat seinen Höhepunkt erreicht. Unsere heldenhaften Krieger wurden zerrieben und die Legionen des finsteren Mendoza sind in die selenitische Hauptstadt eingedrungen. Doch selbst in der misslichsten Lage kann das wichtigste den Herren Armand Raynal de Maupertuis und Don Lope des Villalobos y Sangrín nicht genommen werden: ihr Schneid, ihr Ehrgefühl und ihre Leidenschaft! Und doch...Gerade daran könnte ihre Freundschaft noch zerbrechen. Werden sie es schaffen, jemals gemeinsam zur geliebten Erde zurückzugelangen?

    144 Seiten, farbig, Hardcover

  • Krieg der Sambres 02: Maxime & Constance 2
    Krieg der Sambres 02: Maxime & Constance 2
    Art. Nr.:17655

    Winter 1781.

    Nach den Eltern, Hugo und Iris, sowie den Urgroßeltern Werner und Charlotte, beleuchtet Yslaire nun das Schicksal der Großeltern Bernards, Maxime und Constance, in seiner epischen Erzählung.

    56 Seiten, farbig, Hardcover

  • Sambre 08: Jene, die meine Augen nicht sehen...
    Sambre 08: Jene, die meine Augen nicht sehen...
    Art. Nr.:17656

    Kapitel 8 – Paris, Juni 1862
    La Bastide. Bernard-Marie leidet unter der Unruhe seines Alters. Um sie zu vergessen, beschäftigt er sich leidenschaftlich mit Theater, Fotografie, Entomologie und der Wanderung der Totenkopfschwärmer. Doch seine Tante Sarah, die unter der Abnabelung des Jugendlichen leidet, versucht verzweifelt, sein Verlangen nach Unabhängigkeit zu unterdrücken.
    Paris. Judith ist eine der Hauptattraktionen im „Land der Sphingen“, das zu den beliebesten Bordellen der Hauptstadt zählt. Skrupellos macht die Waise ihren Körper zum Werkzeug für das Erreichen ihres unbändigen Wunsches: eine bekannte und verehrte Künstlerin zu werden.
    Ohne es zu wissen, träumt Bernard-Marie von seinem Tod mit Judith. Ohne ihn zu kennen, sucht Judith ihren Seelenverwandten im Schatten des Einwegspiegels ihres öffentlichen Zimmers.
    Unbewusst, und trotz der Entfernung sowie aller äußeren Anzeichen, die sie trennen, macht ihr Streben nach Freiheit ihre Begegnung unabwendbar und tödlich...

    72 Seiten, farbig, Hardcover

  • Die Schiffbrüchigen von Ythaq Bd. 16: Belagerung von Glebo
    Die Schiffbrüchigen von Ythaq Bd. 16: Belagerung von Glebo
    Art. Nr.:17661

    Am Ende ihres Abenteuers auf dem Planeten Ythaq wurden Narvarth und Granit nach Nehorf gebracht. Narvarth befindet sich im Besitz der drei Leuchtkugeln, der »Schlüssel«, mit deren Hilfe sie in die Paralleluniversen zurückkehren können. Doch die drei Kugeln stacheln die Gier der Regierung der Föderation und einer geheimen Organisation an.

    48 Seiten, farbig, Hardcover

  • Pik As Bd. 07: Eine Mumie zum Tee
    Pik As Bd. 07: Eine Mumie zum Tee
    Art. Nr.:17673

    Wie gut kennt man die eigene Familie wirklich? In ihrem neuen Fall wird Flora Vernet mit dieser intimen Frage konfrontiert, denn sie erkennt, dass ihr Gespür für das Übernatürliche aus ebenjener Quelle entspringt. Und auch wenn Flora kein schlechtes Verhältnis zu ihrer lieben Verwandschaft pflegt, könnten Hugos libertäre Vorstellungen unter diesen erzkonservativen Herrschaften durchaus für Furore sorgen!
    Auguste Dupin, der akribische, eigenbrötlerische Erforscher des Paranormalen, untersucht Fälle, die die Grenzen der Rationalität sprengen. Unterstützt wird er dabei von seiner ebenso schlauen wie impulsiven Assistentin und Schülerin, Flora Vernet. Ein ungleiches Paar, das sich zusammenraufen muss, um den Kampf gegen die Kreaturen der Nacht aufnehmen zu können.

    48 Seiten, farbig, Hardcover

  • Thorgal Bd. 37: Der Eremit von Skelliger
    Thorgal Bd. 37: Der Eremit von Skelliger
    Art. Nr.:17675

    Thorgal Ägirsson wächst im siebten Jahrhundert als Waisenkind bei einem Wikingerstamm auf, nachdem er an der Küste Nordlands in einer Raumkapsel gefunden wurde.
    Er ist gezwungen, sich mit machtgierigen Herrschern, bornierten Göttern, Fabelwesen, Naturgewalten und Fanatikern auseinanderzusetzen. Obwohl er oft die unglaublichsten Heldentaten vollbringt, ist er im Grunde seines Herzens ein besonnener Mensch, der in Ruhe im Schoß seiner Familie leben will. Doch immer wieder wird er gezwungen, sich der rauen Welt und ihren Herausforderungen zu stellen, um seine Existenz zu verteidigen.

    48 Seiten, farbig, Hardcover

  • Vampire State Building 01
    Vampire State Building 01
    Art. Nr.:17676

    Am Abend vor seiner Abreise nach Afghanistan trifft sich der US-Soldat Terry Fisher ein letztes Mal mit seinen Freunden, um sich zu verabschieden. Als Treffpunkt haben sie die Plattform des Empire State Buildings vereinbart – ein fataler Fehler! Denn wie aus dem Nichts attackiert eine Legion untoter Blutsauger den Wolkenkratzer und richtet ein Massaker unter den Besuchern an. Die 102 Stockwerke werden zur Todesfalle. Terry kann nicht zulassen, dass die Monster über New York City herfallen. Er ist der einzige, der sich der Quelle der Untoten stellen kann – einem uralten Bösen tief im Herzen des ehrwürdigen Gebäudes.
    Charlie Adlard meldet sich mit einem neuen Horror-Kracher zurück! Nach dem Finale von »The Walking Dead« erobert der Comic-Superstar den französischen Comicmarkt. Das Ergebnis ist eine packende Mischung aus »Blade« und »Stirb Langsam«, die ab der ersten Seite fesselt.

    56 Seiten, farbig, Hardcover

  • Von Gir zu Moebius - Der Smaragdsee
    Von Gir zu Moebius -  Der Smaragdsee
    Art. Nr.:17677

    Wie wird man eigentlich zum Genie? Diese Sammlung einiger der frühesten Werke von Jean Giraud alias Gir alias Moebius wirft ein Schlaglicht auf den visionären Künstler, dessen Einfluss auf die Neunte Kunst (und nicht nur auf diese) kaum zu überschätzen ist. Von den frühesten Gehversuchen in »Far West« und »Cœurs vaillants« bis hin zu obskuren Arbeiten für »Pilote« und »Tintin« zeichnet dieser Sammelband anhand von Material, das größtenteils noch nie auf Deutsch erschienen ist, Moebius' Weg zur Legende nach. Mit einem Vorwort von Jijé und einem aufschlussreichen Essay des Autors und Literaturkritikers Claude Ecken.

    144 Seiten, farbig und s/w, Hardcover

 
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal